Logo des Historischen Museums Basel
Historisches Museum Basel

Programm

Das Historische Museum Basel bietet unterhaltsame Veranstaltungen und abwechslungs­reiche Führungen an. Entdecken Sie auf dieser Seite unser Angebot.

Die Anzeige der Veranstaltungen können Sie beschränken, indem Sie den Filter benutzen.

Ob szenische oder thematische Führungen oder Sonderangebote für Schulklassen, gerne beraten wir Sie auch individuell.

Anzeige anpassen

Ausgewählte Termine

Führung

Histoires d’une maison bourgeoise

Visite de la Maison «zum Kirschgarten»: Vivre, travailler et passer le temps aux 18e et 19e siècles

28.09.2022 12.30 – 13.15  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Katja Meintel  |  Französisch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Les «Bändelherren» bâlois des 18e et 19e siècles cultivaient un style de vie exclusif que l’on peut admirer dans la Maison «zum Kirschgarten». Comment vivait-on, travaillait-on et passait-on le temps ? Quels trésors collectionnés cet hôtel particulier néo-classiciste nous réserve-t-il aujourd’hui ? Lors de notre visite, nous dévoilerons quelques secrets : pourquoi une tête de sanglier ouvre-t-elle l’appétit ou comment un fils de la maison a-t-il acquis une renommée mondiale ainsi qu’un turban ?

Szenische Führung

Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

16.10.2022 11.15 – 12.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Samuel Bally  |  Deutsch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Albert E. Hoffmann war, wie alle Basler, tief beeindruckt vom schweren Eisenbahnunglück, das sich 1891 in Münchenstein ereignete. Hoffmann beschrieb das Unglück in seinem Tagebuch und besuchte in den Tagen nach dem Unglück mehrmals die Unfallstelle. Die szenische Führung spielt in der Zeit kurz nach dem Unglück. Der Zeitpunkt eignet sich als Anknüpfungspunkt für viele Geschichten, nicht zuletzt für Überlegungen zur Entwicklung der Mobilität aus der Sicht eines Vielreisenden.

Führung

Vom Exotischen und Fremden fasziniert

Scheich Ibrahim reist in den Orient

26.10.2022 12.30 – 13.15  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Vincent Paul Oberer  |  Deutsch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Zu Zeiten Napoleons fand der Basler Johann Ludwig Burckhardt eine Anstellung als englischer Spion im Nahen Osten. Burckhardt hätte eigentlich den Karawanenweg durch die Sahara ins sagenumwobene Timbuktu auskundschaften sollen - doch alles kam anders! Unter seinem Decknamen Scheich Ibrahim ibn Abdallah tauchte der sprach- und anpassungsfähige junge Mann in die Welt der Beduinen ein und vermittelte mehr als nur einen Trampelpfad durch die Wüste. Auf zur Entdeckung der verrückten Geschichte jenes Abenteurers, der unter anderem Lawrence von Arabien nachhaltig beeinflusste.

Performance

Die abenteuerliche Flucht des Grafen Cagliostro aus dem Haus zum Kirschgarten

Ein Schau- und Hörspiel

11.11.2022 19.00 – 22.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Tilo Ahmels  |  Deutsch  |  Veranstaltungskosten  |   | 

Anmeldung und weitere Informationen unter: Junior Atelier

Performance

Die abenteuerliche Flucht des Grafen Cagliostro aus dem Haus zum Kirschgarten

Ein Schau- und Hörspiel

12.11.2022 19.00 – 22.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Tilo Ahmels  |  Deutsch  |  Veranstaltungskosten  |   | 

Anmeldung und weitere Informationen unter: Junior Atelier

Führung

Eine Ausstellung entsteht

Tannenbäume im ganzen Haus

23.11.2022 12.30 – 13.15  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Margarete Polus Dangerfield  |  Deutsch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

In der Woche 47 herrscht wunderbarer Ausnahmezustand im Haus zum Kirschgarten, denn 14 Tannenbäume wollen platziert und geschmückt werden. Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail wird das Stadtpalais Stück für Stück in Weihnachtsstimmung gebracht. Ein Blick hinter die Kulissen macht Vorgehensweisen sichtbar und zeigt die Entstehung der Weihnachtsausstellung.

Führung

Kugeln und Tiere, Kerzen und Lametta

Historischer und moderner Christbaumschmuck

27.11.2022 15.00 – 16.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Margret Ribbert  |  Deutsch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Beim Gang durch das weihnachtlich geschmückte Haus zum Kirschgarten wird thematisiert, seit wann und wie Christbäume aufgestellt und geschmückt werden. Die echten Tannen, die während der Adventszeit das prachtvolle Stadtpalais verschönern, sind mit altem Schmuck aus der Sammlung des Museums und mit modernem Christbaumschmuck dekoriert.

Führung

Basler Wohnkultur um 1800

Rundgang durch das Haus zum Kirschgarten

30.11.2022 12.30 – 13.15  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Annina Banderet  |  Deutsch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Das Haus zum Kirschgarten wurde 1775–1780 als Wohn- und Geschäftshaus für den Basler Seidenbandfabrikanten Johann Rudolf Burckhardt erbaut. Seit seiner Eröffnung 1951 gilt das Haus zum Kirschgarten traditionell als Wohnmuseum: Von den 50 Ausstellungsräumen ist die Hälfte der Basler Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts gewidmet.

Familienveranstaltung

Wintergeschichten Vorlesen

Ein Vorlese-Rundgang durch das weihnachtliche Stadtpalais

04.12.2022 11.15 – 12.15  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Margarete Polus Dangerfield, Reto Müller  |  Deutsch  |  Gratis Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Wir erkunden gemeinsam das weihnachtlich geschmückte Haus zum Kirschgarten und lassen uns genug Zeit, um Geschichten rund um das Thema Winter und Weihnachten zu lauschen. Vielleicht erfinden wir sogar eine eigene Geschichte? Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

mittwoch-matinee

Zauberweihnacht

14.12.2022 10.00 – 12.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Margret Ribbert, Margarete Polus Dangerfield  |  Deutsch  |  Gratis Eintritt + CHF 10.–  |   | 

Lassen Sie sich vom weihnachtlich geschmückten Stadtpalais verzaubern und erfahren Sie mehr über die Tradition des Schmückens von Weihnachtsbäumen. Wie hat sich der Weihnachtsbaumschmuck verändert? Weihnachten schmeckt und duftet. Können Sie die Weihnachtsgerüche erkennen? Was für Erinnerungen weckt die Weihnachtszeit? Lassen Sie uns über unsere weihnachtlichen Erinnerungen austauschen und erkennen wie alt welche Traditionen sind. Wir spielen zusammen das «Weihnachtländerspiel». Wie feiert man Weihnachten in anderen Ländern?

Offenes Singen

Weihnachtliche Klänge im Haus zum Kirschgarten

Wir singen gemeinsam im weihnachtlich geschmückten Treppenhaus

16.12.2022 16.00 – 17.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Margarete Polus Dangerfield  |  Deutsch  |  Gratis  |   | 

Im prächtig geschmückten Treppenhaus des Hauses zum Kirschgarten erklingen nun schon zum vierten Mal weihnachtliche Klänge - dank Ihnen! Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre ernennen wir das Offene Singen im Kirschgarten offiziell zur Tradition und freuen uns, wenn Sie wieder mitmachen. Gemeinsam singen wir Weihnachtslieder in deutscher und englischer Sprache. Singen Sie mit – wir freuen uns auf Sie!

Besondere Veranstaltung

TiM – Tandem im Museum, Adventsanlass

Geschichten erfinden im weihnachtlich geschmückten Stadtpalais

17.12.2022 15.00 – 17.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Margarete Polus Dangerfield  |  Deutsch  |  Gratis  |   | 

Die Aktion «TiM – Tandem im Museum» lädt im Advent ins Haus zum Kirschgarten ein und ermöglicht einen Einblick in dieses partizipative Projekt. Zu zweit tauchen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Welt der Fantasie ein. Inspiriert durch Objekte im weihnachtlich geschmückten Stadtpalais werden Erinnerungen geteilt oder Geschichten erfunden. Die TiM-Guides vor Ort bieten dabei Unterstützung. Ein heisser Punch im Pavillon rundet den Nachmittag ab.

Mehr Infos auf www.tim-tam.ch

Führung

Der Basler Daig wird ausgestochen

Der «Daig» im 18. Jahrhundert und die neuen Machthaber

04.01.2023 12.30 – 13.15  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Vincent Paul Oberer  |  Deutsch  |  Eintritt + CHF 5.– Führung  |   | 

Manch einer spricht heute noch vom «Basler Daig» und meint damit das Patriziat. Wie schaffte es dieser «Daig» im 18. Jahrhundert mit neuen Machthabern umzugehen, und welche politischen Strukturen veränderten sich? Die Kantonsteilung ist nur eine Konsequenz, welche uns bis heute nachhaltig prägt.

Performance

Die abenteuerliche Flucht des Grafen Cagliostro aus dem Haus zum Kirschgarten

Ein Schau- und Hörspiel

13.01.2023 19.00 – 22.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Tilo Ahmels  |  Deutsch  |  Veranstaltungskosten  |   | 

Anmeldung und weitere Informationen unter: Junior Atelier

Performance

Die abenteuerliche Flucht des Grafen Cagliostro aus dem Haus zum Kirschgarten

Ein Schau- und Hörspiel

14.01.2023 19.00 – 22.00  |  Haus zum Kirschgarten
Leitung: Tilo Ahmels  |  Deutsch  |  Veranstaltungskosten  |   | 

Anmeldung und weitere Informationen unter: Junior Atelier

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: InstagramLogo: YouTube
Logo: Kultur inklusiv
Heute geschlossen
Heute geschlossen
Heute geschlossen
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr