Logo des Historischen Museums Basel
Historisches Museum Basel

Programm

Das Historische Museum Basel bietet zahlreiche, unterhaltsame Veranstaltungen und abwechslungsreiche Führungen an.

Führungen, Referate, Podiumsdiskussionen, Konzerte, Aktionstage und weitere Veranstaltungen finden rund ums Jahr in unseren drei Museen statt. Ob szenische oder thematische Führungen oder Sonderangebote für Schulklassen, gerne beraten wir Sie auch individuell. Eine Übersicht des laufenden Angebots finden Sie auf dieser Seite.

Anzeige beschränken

Alle aktuellen Termine

Führung

Zeitsprünge

Basler Geschichte in Kürze

28.07.2019 11.00 – 12.00  |  Barfüsserkirche
Leitung: Jonathan Büttner; Gudrun Piller; Daniel Suter  |  Deutsch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100‘000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit – von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und der Gegenwart.

Guided Tour

Leaps in Time

A Brief History of Basel

11.08.2019 11.00 – 12.00  |  Barfüsserkirche
Leitung: Vincent Paul Oberer  |  Englisch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Around 200'000 people from 200 nations live in Basel. The city forms the centre of a large tri-national region with a long history. The «Leaps in Time»-exhibition offers highlights of the events and developments that have shaped the city and the region. Around one hundred exhibits lead the visitor through time – from the earliest traces of mankind to contemporary objects. On display are the most important items, evidence of the city’s history, as well as objects from everyday life – and some that may surprise us. Six short films open up historical perspectives on contemporary topics such as the influence of immigration and migration, the importance of the pharmaceutical industry or the relationship between city and country. Media stations invite visitors to discover and solve riddles, and a large interactive installation combines city maps, historical photographs and facts on urban and demographic development.

Führung

Zeitsprünge

Basler Geschichte in Kürze

14.08.2019 12.30 – 13.30  |  Barfüsserkirche
Leitung: Gudrun Piller  |  Deutsch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit – von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und der Gegenwart.

Führung

50 Exponate

100'000 Jahre Basler Geschichte

25.08.2019 11.00 – 12.00  |  Barfüsserkirche
Leitung: Johanna Stammler  |  Deutsch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Vom Faustkeil der Neandertaler über den Taler von Konrad von Burgund (937–993) zum Mustermesse-Tramschild von 2019. bekannte und überraschende Objekte führen durch die Ereignisse und die Entwicklungen der Stadt und Region von den ersten menschlichen Spuren bis heute.

Vernissage

Ausstellung «Staatsfeind – Bruno Manser und der Regenwald»

und BUCHVERNISSAGE: Bruno Manser, Tagebücher aus dem Regenwald, 1984–1990

05.09.2019 18.00 – 22.45  |  Barfüsserkirche
Deutsch  |  Gratis

Der Basler Bruno Manser (1954–2005) war zu Lebzeiten der bekannteste Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Im malayischen Borneo erforschte er Sprache und Kultur der Penan. Als Aktivist widmete er seine Aufklärungsarbeit dem Schicksal indigener Gruppen im Regenwald, den Machenschaften der Holzindustrie und der Menschenrechtslage in Malaysia. Manser wurde deshalb von der malayischen Regierung zum Staatsfeind erklärt und stand unter Einreiseverbot. Trotzdem reiste er im Mai 2000 nochmals zu den Penan und ist seither vermisst. 2005 wurde er amtlich als verschollen erklärt. Vergessen ist er hingegen nicht. Die Präsentation ist eine Kooperation mit dem Bruno Manser Fonds und dem Museum der Kulturen Basel.

Führung für Blinde und Sehbeeinträchtigte

50 Objekte

100'000 Jahre Basler Geschichte

08.09.2019 11.00 – 12.00  |  Barfüsserkirche
Leitung: Thomas Hofmeier; Johanna Stammler  |  Deutsch  |  Gratis

In der neuen Sammlungspräsentation stehen sich ein Messer aus der Bronzezeit, der Wettsteinpokal von 1649 und ein Essnapf aus dem 20. Jahrhundert gegenüber. Wir ertasten Objekte, hören Berichte von Chronisten und Zeitgenossen, staunen über Fakten und erleben, was die Entwicklung Basels auszeichnet. Die Veranstaltung ist dank der Unterstützung durch die Emma Schaub Stiftung kostenlos.

Guided Tour

Once upon the Rhine…

08.09.2019 15.00 – 16.00  |  Musikmuseum
Leitung: Eva-Maria Hamberger  |  Englisch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

… there was a city named Basel, where well-known figures such as Bonifacius Amerbach, Felix Platter or Ludwig Iselin collected, wrote and performed music. The Musikmuseum Basel presents instruments, illustrations and scores of the Renaisscance in collaboration with the Universitätsbibliothek Basel. These treasures – many of them over 500 years old - are presented in a unique exhibition called «Sound Pictures».

Führung

Zeitsprünge

Basler Geschichte in Kürze

11.09.2019 12.30 – 13.30  |  Barfüsserkirche
Leitung: Jonathan Büttner  |  Deutsch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit – von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und der Gegenwart.

Besondere Veranstaltung

Rosenmarkt

Der Innenhof des Musikmuseums wird zum stilvollen Rahmen für den 10. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

13.09.2019 11.00 – 17.00  |  Musikmuseum
Deutsch, Englisch, Französisch  |  Gratis

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten. Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Musikmuseums des Historischen Museums Basel. Informationen auch unter www.oekostadtbasel.ch.

Besondere Veranstaltung

Rosenmarkt

Der Innenhof des Musikmuseums wird zum stilvollen Rahmen für den 10. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

14.09.2019 11.00 – 17.00  |  Musikmuseum
Deutsch, Englisch, Französisch  |  Gratis

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten. Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Musikmuseums des Historischen Museums Basel. Informationen auch unter www.oekostadtbasel.ch.

Besondere Veranstaltung

Der Basler Münsterschatz

Tag des Denkmals

14.09.2019 11.00 – 17.00  |  Barfüsserkirche
Leitung: Thomas Hofmeier  |  Deutsch  |  Gratis

Mit seiner tausendjährigen Geschichte gehört der Basler Münsterschatz zu den bedeutendsten Kirchenschätzen des Mittelalters. Die Ausstellung zeigt zwei Drittel der rund 70 erhaltenen Werke, die übrigen sind heute weltweit verstreut. Führungen jeweils zur vollen Stunde.

Besondere Veranstaltung

Rosenmarkt

Musikalische Umrahmung

14.09.2019 14.00 – 15.00  |  Musikmuseum
Leitung: Martin Meier  |  Deutsch, Englisch, Französisch  |  Gratis

NEVE spielt Volksmusik aus Europa mit Ursina und Martin Meier (Flöte, Klarinette und Akkordeon).

Besondere Veranstaltung

Rosenmarkt

Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 10. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

15.09.2019 11.00 – 17.00  |  Musikmuseum
Deutsch  |  Gratis

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten. Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Historischen Museums Basel. Informationen auch unter www.oekostadtbasel.ch.

Besondere Veranstaltung

Rosenmarkt

Musikalische Umrahmung

15.09.2019 14.00 – 15.00  |  Musikmuseum
Leitung: Martin Meier  |  Deutsch, Englisch, Französisch  |  Gratis

NEVE spielt Volksmusik aus Europa mit Ursina und Martin Meier (Flöte, Klarinette und Akkordeon).

Führung

Rosenmarkt «Röseli-Chranz» und «Ringe ringe Rose»

Die Königin der Blume im Kunst- und Volkslied

15.09.2019 15.00 – 16.00  |  Musikmuseum
Leitung: Christine Erb; Eva-Maria Hamberger  |  Deutsch  |  Gratis Eintritt; CHF 5.00 Führung

Neben einem Rundgang durch die Sonderausstellung «Klangbilder – Basler Musikalien des 16. Jahrhunderts», werden die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit haben, in alten Liederbüchern zu schmökern und gemeinsam das eine oder andere Rosen-Lied mit Klavierbegleitung anzustimmen.

Führung

Zeitsprünge

Basler Geschichte in Kürze

22.09.2019 11.00 – 12.00  |  Barfüsserkirche
Leitung: Gudrun Piller  |  Deutsch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit – von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und der Gegenwart.

Führung

PRÄSENTATION: Crashkurs

Klangbilder mit Kaffee und Kuchen

22.09.2019 14.00 – 16.30  |  Musikmuseum
Leitung: Isabel Münzner  |  Deutsch  |  Museumseintritt + CHF 5.00 Führung

Nach einer Kurzführung durch die Ausstellung «Klangbilder» berichten uns Studierende des Musikwissenschaftlichen Seminars Basel und der Schola Cantorum Basiliensis Überraschendes und Humorvolles über ihre Recherchen zu den Basler «Klangbildern – die Musikalien des 16. Jahrhunderts».

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
Ansage: +41 61 205 86 02
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: TwitterLogo: InstagramLogo: PinterestLogo: YouTubeLogo: Flickr
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr