Logo du Musée historique de Bâle
Musée historique de Bâle

Programme

Le Musée historique de Bâle propose un vaste programme d’événements et de visites guidées.

Des conférences, des tables rondes, des concerts, des journées spéciales ou encore d'autres événements se déroulent dans nos trois musées tout au long de l'année. Découvrez notre offre de visites individuelles, qu’il s’agisse de visites guidées scéniques, thématiques ou encore pour les scolaires. Vous trouverez une vue d'ensemble du programme actuel sur cette page.

Filtrez les événements

Toutes les dates actuelles

Visite guidée

50 Exponate

100'000 Jahre Basler Geschichte

25.08.2019 11h – 12h  |  Barfüsserkirche
Guide: Johanna Stammler  |  Allemand  |  Entrée du musée + visite guidée CHF 5.–

Vom Faustkeil der Neandertaler über den Taler von Konrad von Burgund (937–993) zum Mustermesse-Tramschild von 2019. bekannte und überraschende Objekte führen durch die Ereignisse und die Entwicklungen der Stadt und Region von den ersten menschlichen Spuren bis heute.

Vernissage

Ausstellung «Staatsfeind – Bruno Manser und der Regenwald»

und BUCHVERNISSAGE: Bruno Manser, Tagebücher aus dem Regenwald, 1984–1990

05.09.2019 18h – 22h45  |  Barfüsserkirche
Allemand  |  Gratuit

Der Basler Bruno Manser (1954–2005) war zu Lebzeiten der bekannteste Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Im malayischen Borneo erforschte er Sprache und Kultur der Penan. Als Aktivist widmete er seine Aufklärungsarbeit dem Schicksal indigener Gruppen im Regenwald, den Machenschaften der Holzindustrie und der Menschenrechtslage in Malaysia. Manser wurde deshalb von der malayischen Regierung zum Staatsfeind erklärt und stand unter Einreiseverbot. Trotzdem reiste er im Mai 2000 nochmals zu den Penan und ist seither vermisst. 2005 wurde er amtlich als verschollen erklärt. Vergessen ist er hingegen nicht. Die Präsentation ist eine Kooperation mit dem Bruno Manser Fonds und dem Museum der Kulturen Basel.

Visite guidée pour aveugles et malvoyants

50 Objekte

100'000 Jahre Basler Geschichte

08.09.2019 11h – 12h  |  Barfüsserkirche
Guide: Thomas Hofmeier; Johanna Stammler  |  Allemand  |  Gratuit

In der neuen Sammlungspräsentation stehen sich ein Messer aus der Bronzezeit, der Wettsteinpokal von 1649 und ein Essnapf aus dem 20. Jahrhundert gegenüber. Wir ertasten Objekte, hören Berichte von Chronisten und Zeitgenossen, staunen über Fakten und erleben, was die Entwicklung Basels auszeichnet. Die Veranstaltung ist dank der Unterstützung durch die Emma Schaub Stiftung kostenlos.

Guided Tour

Once upon the Rhine…

08.09.2019 15h – 16h  |  Musikmuseum
Guide: Eva-Maria Hamberger  |  Anglais  |  Entrée du musée + visite guidée CHF 5.–

… there was a city named Basel, where well-known figures such as Bonifacius Amerbach, Felix Platter or Ludwig Iselin collected, wrote and performed music. The Musikmuseum Basel presents instruments, illustrations and scores of the Renaisscance in collaboration with the Universitätsbibliothek Basel. These treasures – many of them over 500 years old - are presented in a unique exhibition called «Sound Pictures».

Visite guidée

Zeitsprünge

Basler Geschichte in Kürze

11.09.2019 12h30 – 13h30  |  Barfüsserkirche
Guide: Jonathan Büttner  |  Allemand  |  Entrée du musée + visite guidée CHF 5.–

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit – von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und der Gegenwart.

Événement spécial

Rosenmarkt

Der Innenhof des Musikmuseums wird zum stilvollen Rahmen für den 10. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

13.09.2019 11h – 17h  |  Musikmuseum
Allemand, Anglais, Français  |  Gratuit

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten. Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Musikmuseums des Historischen Museums Basel. Informationen auch unter www.oekostadtbasel.ch.

Événement spécial

Der Basler Münsterschatz

Tag des Denkmals

14.09.2019 11h – 17h  |  Barfüsserkirche
Guide: Thomas Hofmeier  |  Allemand  |  Gratuit

Mit seiner tausendjährigen Geschichte gehört der Basler Münsterschatz zu den bedeutendsten Kirchenschätzen des Mittelalters. Die Ausstellung zeigt zwei Drittel der rund 70 erhaltenen Werke, die übrigen sind heute weltweit verstreut.

Führungen jeweils zur vollen Stunde.

Événement spécial

Rosenmarkt

Der Innenhof des Musikmuseums wird zum stilvollen Rahmen für den 10. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

14.09.2019 11h – 17h  |  Musikmuseum
Allemand, Anglais, Français  |  Gratuit

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten. Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Musikmuseums des Historischen Museums Basel. Informationen auch unter www.oekostadtbasel.ch.

Événement spécial

Rosenmarkt

Musikalische Umrahmung

14.09.2019 14h – 15h  |  Musikmuseum
Guide: Martin Meier  |  Allemand, Anglais, Français  |  Gratuit

NEVE spielt Volksmusik aus Europa mit Ursina und Martin Meier (Flöte, Klarinette und Akkordeon).

Événement spécial

Rosenmarkt

Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 10. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

15.09.2019 11h – 17h  |  Musikmuseum
Allemand  |  Gratuit

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten. Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Historischen Museums Basel. Informationen auch unter www.oekostadtbasel.ch.

Événement spécial

Rosenmarkt

Musikalische Umrahmung

15.09.2019 14h – 15h  |  Musikmuseum
Guide: Martin Meier  |  Allemand, Anglais, Français  |  Gratuit

NEVE spielt Volksmusik aus Europa mit Ursina und Martin Meier (Flöte, Klarinette und Akkordeon).

Visite guidée

Rosenmarkt «Röseli-Chranz» und «Ringe ringe Rose»

Die Königin der Blume im Kunst- und Volkslied

15.09.2019 15h – 16h  |  Musikmuseum
Guide: Christine Erb; Eva-Maria Hamberger  |  Allemand  |  Entrée libre, visite guidée CHF 5.–

Neben einem Rundgang durch die Sonderausstellung «Klangbilder – Basler Musikalien des 16. Jahrhunderts», werden die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit haben, in alten Liederbüchern zu schmökern und gemeinsam das eine oder andere Rosen-Lied mit Klavierbegleitung anzustimmen.

Visite guidée

Zeitsprünge

Basler Geschichte in Kürze

22.09.2019 11h – 12h  |  Barfüsserkirche
Guide: Gudrun Piller  |  Allemand  |  Entrée du musée + visite guidée CHF 5.–

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit – von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und der Gegenwart.

Visite guidée

PRÄSENTATION: Crashkurs

Klangbilder mit Kaffee und Kuchen

22.09.2019 14h – 16h30  |  Musikmuseum
Guide: Isabel Münzner  |  Allemand  |  Entrée du musée + visite guidée CHF 5.–

Nach einer Kurzführung durch die Ausstellung «Klangbilder» berichten uns Studierende des Musikwissenschaftlichen Seminars Basel und der Schola Cantorum Basiliensis Überraschendes und Humorvolles über ihre Recherchen zu den Basler «Klangbildern – die Musikalien des 16. Jahrhunderts».

 
Contact

Musée historique de Bâle
Direction & administration
Steinenberg 4
Case postale
CH – 4001 Bâle

Réception: +41 61 205 86 00
Répondeur: +41 61 205 86 02
historisches.museum(at)bs.ch

Abonnement à la newsletter
Logo: FacebookLogo: TwitterLogo: InstagramLogo: PinterestLogo: YouTubeLogo: Flickr
Logo: Culture inclusive
Ouvert aujourd'hui de 10h à 17h
Ouvert aujourd'hui de 11h à 17h
Ouvert aujourd'hui de 11h à 17h
mardi à dimanche 10h à 17h
mercredi à dimanche 11h à 17h
mercredi à dimanche 11h à 17h