MUSÉE DE LA MUSIQUE

EN CADENCE!
LE MÉTRONOME ET LA MESURE DU TEMPS EN MUSIQUE

20.1.2017–4.2.2018

«En cadence!» en présente l’histoire avec 175 métronomes, instruments de mesure du temps et régleurs de cadence de la collection privée londonienne de Tony Bingham. A côté de ces instruments du XVIIIe au XXe siècle, d’autres thèmes qui intéressent tout un chacun sont abordés: l’effet du rythme sur nous, notre horloge interne, notre écoute de la musique ou notre écoute des autres. 

Sur l'exposition

Veranstaltungen

Do, 28.09.2017
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Kostbares Geschirr auf Basler Tafeln des 18. Jahrhunderts: Fayencen aus Strassburg

Museum für Wohnkultur, Margret Ribbert

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG Kostbares Geschirr auf Basler Tafeln des 18. Jahrhunderts: Fayencen aus Strassburg

Do, 28.09.2017
12.30

Öffentliche Führung, Margret Ribbert

Die reichhaltige Sammlung Strassburger Fayencen im prachtvollen Kellergewölbe des Hauses zum Kirschgarten erlaubt Einblicke in die Tafelkultur der Basler Oberschicht des 18. Jahrhunderts. Neben kunstvoll bemaltem Geschirr sind auch prachtvolle Schaugerichte aus Fayence zu sehen, bei denen Oliven, Zwetschgen und sogar ein angerichteter Salat täuschend echt dargestellt sind.

So, 01.10.2017
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Forte und Piano: die Geschichte des Klaviers

Museum für Musik, Martyna Kazmierczak

Museum für Musik

FÜHRUNG Forte und Piano: die Geschichte des Klaviers

So, 01.10.2017
15.00

Öffentliche Führung, Martyna Kazmierczak

Haben Mozart, Beethoven und Chopin auf der selben Sorte Klavier gespielt? Warum war das Klavier überhaupt eine revolutionäre Erfindung? Und wie spiegelt die Entwicklung des Tasteninstruments unsere Geschichte wieder?

Begleiten Sie uns durch die Geschichte des Klaviers – und spitzen Sie Ihre Ohren, wenn die Originale zum Klingen gebracht werden.

Mi, 04.10.2017
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Aufgetaucht. Basels geheimnisvolle Wasserfunde.

Museum für Geschichte, Laura Schuppli

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Aufgetaucht. Basels geheimnisvolle Wasserfunde.

Mi, 04.10.2017
12.30

Öffentliche Führung, Laura Schuppli

Eine Ausstellung über Gewässerfunde aus Basel. Versenkte Schusswaffen, Freundschaftsringe, Schwerter, Weihegaben aus archäologischer Zeit und Zivilisationsmüll, aufgetaucht aus Rhein, Rümelinbach und Birsig, erzählen spannende Geschichten über Liebe, Hass, Glaube und Konsum, Erinnern und Vergessen.

So, 08.10.2017
11.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Auf den Spuren der Mathematiker Bernoulli

Museum für Geschichte, Fritz Nagel

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Auf den Spuren der Mathematiker Bernoulli

So, 08.10.2017
11.00

Öffentliche Führung, Fritz Nagel

Anlässlich des 350. Geburtstags des bedeutenden Mathematikers widmet sich die Ausstellung in der Bibliotheksvitrine dem Wirken Johann Bernoullis und seiner und internationalen wissenschaftlichen Vernetzung. Als Professor der Mathematik in Groningen und Basel machte Bernoulli in Vorlesungen, Publikationen und Briefwechseln die Leibniz'sche Mathematik lehr- und lernbar. Die Führung beginnt vor der Bibliotheksvitrine, in der die Gesamtausgabe seiner Schriften, seine Diplomen, sein handschriftlicher Lebenslauf sowie sein Porträt gezeigt werden. Der anschliessende Rundgang führt zu den Wohn-, Wirkungs- und Grabstätten der Familie Bernoulli in der Stadt.

So, 08.10.2017
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Auf Takt! Tick-Tack. Auf den Spuren musikalischer Zeit

Museum für Musik, Isabel Münzner

Museum für Musik

FÜHRUNG Auf Takt! Tick-Tack. Auf den Spuren musikalischer Zeit

So, 08.10.2017
15.00

Öffentliche Führung, Isabel Münzner

Musik ist eine Zeit-Kunst. Mit dem vor 200 Jahren auf dem Markt gekommenen Metronom scheint diese musikalische Zeit messbar zu sein – in jedem Fall veränderte dieses Gerät das Zeit-Gefühl in der Musik nachhaltig. «Auf Takt!» spürt dieser Geschichte nach und zeigt eine umfassende Metronom-Sammlung.

Mi, 11.10.2017
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Wechselgeld – Geld und Zahlungsformen von den Anfängen bis heute

Museum für Geschichte, Michael Matzke

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Wechselgeld – Geld und Zahlungsformen von den Anfängen bis heute

Mi, 11.10.2017
12.30

Öffentliche Führung, Michael Matzke

Das Geld ist einem ständigen Wandel unterworfen – gerade erleben wie die sukzessive Einführung neuer Franken-Noten, andererseits werden wir überall zum elektronischen Geld gedrängt. So hat Geld in Vergangenheit und Gegenwart viele Formen und dies sagt auch über Wirtschaft und Gesellschaft der jeweiligen Epochen aus. Die Führung über Geld und Zahlungsformen lädt daher zu einer besonderen Weltreise durch die Zeiten ein.

So, 15.10.2017
11.00

Blinde und Sehbehinderte

FÜHRUNG FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE Aufgetaucht. Basels geheimnisvolle Wasserfunde.

Museum für Geschichte, Thomas Hofmeier; Johanna Stammler

Museum für Geschichte

FÜHRUNG FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE Aufgetaucht. Basels geheimnisvolle Wasserfunde.

So, 15.10.2017
11.00

Blinde und Sehbehinderte, Thomas Hofmeier; Johanna Stammler

Geheimnisvolle Fundstücke aus dem Rhein erzählen einzigartige Geschichten. Die Unterwasserwelt und die Klänge des Rheins in der Installation von Christina Kubisch sind ein Erlebnis für alle Sinne.

 

Die Veranstaltung ist dank der Unterstützung durch die Emma Schaub-Stiftung kostenlos.

So, 15.10.2017
11.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Auf der Suche nach der vergessenen Zeit - Das 20. und 21. Jahrhundert

Museum für Geschichte, Patrick Moser

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Auf der Suche nach der vergessenen Zeit - Das 20. und 21. Jahrhundert

So, 15.10.2017
11.00

Öffentliche Führung, Patrick Moser

Die Geschichte Basels der letzten 100 Jahre wird in der Dauerausstellung bisher kaum thematisiert. Begeben Sie sich mit dem neuen Kurator für Zeitgeschichte auf Spurensuche: Welche Exponate zeugen vom 20. und 21. Jahrhundert und welche Geschichten erzählen sie? Welche Themen fehlen und wieso ist das so? Wie können Ausstellung und Sammlung bis in die Gegenwart weiterentwickelt werden?

So, 15.10.2017
14.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Scheich Ibrahim alias J. L. Burckhardt.

Museum für Wohnkultur, Thomas Hofmeier

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG Scheich Ibrahim alias J. L. Burckhardt.

So, 15.10.2017
14.00

Öffentliche Führung, Thomas Hofmeier

Johann Ludwig Burckhardt hat unter dem Decknamen Scheich Ibrahim jahrelang den Orient bereist und darüber ausführlich berichtet. In Basel hat er hingegen nur wenige Spuren hinterlassen, weil er auf seiner Forschungsmission verstorben ist. Zum 200. Todestag erinnert das Historische Museum an seine Tage.

So, 15.10.2017
16.00

Besondere Veranstaltung

Ekstatische Momente im Museum für Musik

Museum für Musik,

Museum für Musik

Ekstatische Momente im Museum für Musik

So, 15.10.2017
16.00

Besondere Veranstaltung,

«EXTASE» ist eine prophetisch-musikalische Auseinandersetzung mit der vergessenen Sinnlichkeit des Augenblicks und dem sterbenden Dirigenten. Wir laden das Theater-Kollektiv Gilliéron/Koch/Wey wie auch Komponist Lukas Huber ein, und fragen nach dem Metronomischen in ihrem neuen Stück. Moderation: Musikwissenschaftler Silvan Moosmüller. In Kooperation mit der Kaserne Basel. Die «Extase» ist vom 13. bis 17.10. im Rossstall zu sehen.

Kosten: Eintritt

DÉCOUVREZ NOS COLLECTIONS

COMMUNIQUER AVEC NOUS SUR LES RÉSEAUX SOCIAUX

@HistMuseumBs

Sur facebook nous vous informons sur les évènements actuels et répondons à vos questions autour du HMB.

Öffnet externen Link in neuem FensterSuivez-nous sur Facebook

@histmuseumbs

Ici le HMB s‘exprime. Sur twitter tu peux nous suivre en direct.

Opens external link in new windowSuivez-nous sur Twitter

@histmuseumbs

Sur instagram nous partageons avec toi des délices visuels de nos activités – #LoveBasel.

Opens external link in new windowSuivez-nous sur Instagram

Musée Historique de Bâle

Sur notre profil pinterest nous montrons les trésors que nos musées abritent – laisse-toi inspirer!

Opens external link in new windowSuivez-nous sur Pinterest

Musée Historique de Bâle

Sur flickr tu trouveras des photos de qualité de nos expositions temporaires, évènements et autres.

Opens external link in new windowSuivez-nous sur Flickr

Musée Historique de Bâle

Sur notre canal youtube tu trouveras du matériel vidéo de nos expositions temporaires, évènements et projets.