AKTUELL

WIRK.STOFFE –
CHEMISCH-PHARMAZEUTISCHE
INNOVATIONSGESCHICHTEN

Museum für Geschichte, 11.11.2016–18.06.2017

Innovationen sind die treibende Kraft der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Doch was ist Innovation eigentlich? Wie entsteht sie? Kann sie gezielt hervorgebracht werden? Die Ausstellung «Wirk.Stoffe» geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, deren Innovationen unser Leben für immer veränderten. Eine Welt ohne Schmerzmittel, Antibiotika, Pestizide, Kunst- und Klebstoffe ist heute kaum mehr vorstellbar.

Mehr zur Ausstellung
AKTUELL

WEIHNACHTS-AUSVERKAUF

MUSEUM FÜR GESCHICHTE, 06.–22.12.2016

Beim Besuch des Basler Weihnachtsmarkts empfehlen wir Ihnen einen Abstecher ins Museum für Geschichte. Dort findet auch dieses Jahr unser Ausverkauf statt. Im Museumsshop finden Sie diverse Geschenkartikel und Publikationen zu attraktiven Preisen – vielleicht ist ja das eine oder andere Weihnachtsgeschenk dabei?

WEIHNACHTSAUSSTELLUNG

ADVENTSZEIT IM MUSEUM FÜR WOHNKULTUR

26.11.-30.12.2016

In diesem Jahr zieht wieder festliche Stimmung in das Haus zum Kirschgarten ein. Ab dem 1. Advent erstrahlt das prachtvolle Gebäude im Schimmer seiner dekorierten Weihnachtsbäume. In den Führungen und im Workshop erfahren Sie vieles über die Geschichte des Christbaumschmucks oder kreieren Papiersterne als Geschenk oder Deko.

Mehr zu den Aktivitäten
DAUERAUSTELLUNG

ENTDECKEN SIE DIE INSTRUMENTENVIELFALT EUROPAS

MUSEUM FÜR MUSIK

Das Museum für Musik befindet sich in den geschichtsträchtigen Räumen des Lohnhofs. Erst Teil einer Klosteranlage, wurden sie zuletzt bis 1995 als Gefängnis genutzt. Die heutigen Besuchenden des Museums für Musik im Lohnhof können sich glücklicherweise «auf freiem Fuss» durch die grösste Musikinstrumentensammlung der Schweiz bewegen. Interaktive Bildschirme ermöglichen das Abspielen von Musikbeispielen und Klangproben und erwecken die Instrumente in ihren Vitrinen damit zum Leben.

Mehr zur Dauerausstellung

DAS VIRTUELLE MUSEUM FÜR PFERDESTÄRKEN

RUND UM DIE UHR GEÖFFNET

In Zusammenhang mit den Umbauplänen in Vorder Brüglingen sieht die Christoph Merian Stiftung für das Gebäude, in dem sich das Museum befand, eine andere Verwendung vor. Die Kutschen- und Schlittensammlung befindet sich seit dem letzten Öffnungstag des Museums, dem 25. September 2016, in einem Depot. Dank der Partnerschaft mit dem Google Cultural Institute ist das Museum für Pferdestärken ab sofort online zugänglich. Damit bleibt das Wissen um das kulturelle Erbe unserer Sammlung digital erhalten und lebendig.

Mehr zum virtuellen Museum

VERANSTALTUNGEN

Do, 08.12.2016
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Adventszeit im Haus zum Kirschgarten: Historischer und moderner Christbaumschmuck

Museum für Wohnkultur, Thomas Hofmeier

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG Adventszeit im Haus zum Kirschgarten: Historischer und moderner Christbaumschmuck

Do, 08.12.2016
12.30

Öffentliche Führung, Thomas Hofmeier

Zur Adventszeit sorgt das Museum für Wohnkultur wieder für Weihnachtsstimmung in seinen historischen Räumen: Prächtige Weihnachtsbäume präsentieren sich mit altem und modernem Weihnachtsschmuck. Die geschmückten Bäume veranschaulichen eindrücklich den Wandel des Weihachtsbaums in den bürgerlichen Stuben.

Der historische Christbaumschmuck stammt ursprünglich aus Basler Haushalten. Die Bäume dokumentieren verschiedene Epochen und Stilrichtungen: Christbaumschmuck aus historischen Modeln, der natürliche Schmuck der Biedermeierzeit, der „weisse Baum“ des Jugendstils. Auch zwei modern geschmückte Christbäume ergänzen die Ausstellung.

 

Mit Thomas Hofmeier

So, 11.12.2016
11.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

Museum für Geschichte, Katja Meintel

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

So, 11.12.2016
11.00

Öffentliche Führung, Katja Meintel

Innovationen sind die treibende Kraft der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Doch was ist Innovation eigentlich? Wie entsteht sie? Kann sie gezielt hervorgebracht werden? Die Ausstellung "Wirk.Stoffe" geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, deren Innovationen unser Leben für immer veränderten. Eine Welt ohne Schmerzmittel, Antibiotika, Pestizide, Kunst- und Klebstoffe ist heute kaum mehr vorstellbar.

 

Die Geschichte dieser Industrie ist eine Geschichte voller unerwarteter Wendungen und folgenreichen Begegnungen, eine Geschichte von Zufällen und Unfällen, Euphorie und Ernüchterung. Erforschen Sie die vielfältigen Wege einer Erfindung zum Produkt und lassen Sie sich überraschen von den Innovationsgeschichten von Aspirin, Bakelit, Tonband und Co.

 

Mit Katja Meintel

So, 11.12.2016
11.00

Guided Tour

GUIDED TOUR Christmas season in the Haus zum Kirschgarten: Historical and modern Christmas tree decorations

Museum für Wohnkultur, Thomas Hofmeier

Museum für Wohnkultur

GUIDED TOUR Christmas season in the Haus zum Kirschgarten: Historical and modern Christmas tree decorations

So, 11.12.2016
11.00

Guided Tour, Thomas Hofmeier

Get into the holiday spirit at our Museum of Domestic Culture: Chrismas trees cut in the woods near Basel transmit a feeling of Christmas to the period rooms of the 18th and 19th century. The trees are decorated with historical ornaments that formerly belonged to Basel families, sometimes for generations. These beautifully decorated Christmas trees document different times and styles: Don’t miss the small tree decorated in Biedermeier style with edible ornaments or the „White Tree“ of the Art Nouveau. You will also discover trees which show high quality modern decorations - for example the delicately blown glass objects made by a local artist.

 

With Thomas Hofmeier

Mi, 14.12.2016
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Baselstab und Basilisk - Die Stadt und ihre Symbole

Museum für Geschichte, Michael Matzke

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Baselstab und Basilisk - Die Stadt und ihre Symbole

Mi, 14.12.2016
12.30

Öffentliche Führung, Michael Matzke

Was verraten Basilisk und Baselstab über die Geschichte der Stadt? Kollektive Körperschaften wie Stadtgemeinden oder auch Klosterkonvente konnten sich nicht wie ein König oder Fürst persönlich darstellen lassen. Sie mussten daher in ihrer Aussendarstellung, Siegeln und Münzen auf Symbole oder „Repräsentanten“ wie Stadtheilige zurückgreifen. Entsprechend sagt die Wahl städtischer Symbole und Herrschaftszeichen viel über das Selbstbild der Stadt aus.

 

Mit Michael Matzke

Mi, 21.12.2016
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

Museum für Geschichte, Katja Meintel

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

Mi, 21.12.2016
12.30

Öffentliche Führung, Katja Meintel

Innovationen sind die treibende Kraft der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Doch was ist Innovation eigentlich? Wie entsteht sie? Kann sie gezielt hervorgebracht werden?

Die Ausstellung "Wirk.Stoffe" geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, deren Innovationen unser Leben für immer veränderten. Eine Welt ohne Schmerzmittel, Antibiotika, Pestizide, Kunst- und Klebstoffe ist heute kaum mehr vorstellbar.

 

Die Geschichte dieser Industrie ist eine Geschichte voller unerwarteter Wendungen und folgenreichen Begegnungen, eine Geschichte von Zufällen und Unfällen, Euphorie und Ernüchterung. Erforschen Sie die vielfältigen Wege einer Erfindung zum Produkt und lassen Sie sich überraschen von den Innovationsgeschichten von Aspirin, Bakelit, Tonband und Co.

 

Mit Katja Meintel


Veranstaltungstipp Rundgang
Wirk.Stoffe

Di–So 10–17 Uhr



Mi–Sa 14–18 Uhr, So 11–17 Uhr



Rund um die Uhr geöffnet



Di–Fr, So 10–17 Uhr, Sa 14–17 Uhr

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

DAS HMB IM SOCIAL WEB

Historisches Museum Basel

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. Entdecke das HMB auf die digitale Art und Weise. 

Opens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier redet das HMB. Über unseren Twitteraccount erlebst Du uns live hautnah. Schreib uns direkt an - wir beissen nicht.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze das Museum beherbergt und wie vielfältig unsere Themen sind. Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken und zeigen Dir unsere Ideen und Inspirationen.

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams. Bilder der Sammlung sind auf Pinterest und hier auf unserer Webseite.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen