MUSEUM FÜR GESCHICHTE

MUSEOMIX 2016:
BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Bewerbungen bis 30.6.2016

Melden Sie sich jetzt als Museomixer an und nehmen Sie am einzigartigen Kreativmarathon im Museum für Geschichte des Historischen Museums Basel teil. Gemeinsam mit Experten und Museumsfachleuten werden Sie in nur drei Tagen funktionsfähige Prototypen im Bereich der digitalen Museologie realisieren. Damit werden neue Zugänge zum Museum und der Sammlung ermöglicht. Das Miteinander ist dabei genauso wichtig wie die Lust, Neues zu entwickeln und dabei Spass zu haben. Das Bewerbungsfenster ist bis am 30. Juni 2016 offen. 

Mehr zum Projekt
BASEL, MANNHEIM, KÖLN, ROTTERDAM

BASEL-ROTTERDAM-PERFORMANCE

15.6.–5.7.2016

Im Rahmen der Ausstellung «Erasmus MMXVI – Schrift als Sprengstoff» hat das Historische Museum Basel den Künstler Florian Graf (*1980) dazu eingeladen, ein Projekt als Hommage an Erasmus von Rotterdam zu konzipieren. Entstanden ist ein skulpturaler Pavillon, der bis nach Rotterdam fahren wird. Aufgrund des hohen Rheinpegels verzögert sich die Abfahrt in Richtung Rotterdam, welche ursprünglich für den 19. Juni 2016 geplant war. Die Reise von Basel nach Rotterdam wird über Instagram (@HistMuseumBs, #ErasmusMMXVI) dokumentiert. 

Mehr zur Performance
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

WATCH THIS!
GENFER UHREN IN BASEL

11.3.–28.8.2016

Die Uhr als Zeitmesser und Schmuck, als Identität und Tradition. Eine Sonderausstellung über die Geschichte und Bedeutung von ausgewählten Objekten der Uhrensammlung des Historischen Museums Basel –  eine der bedeutendsten Uhrensammlungen in der Schweiz.

Mehr zur Ausstellung
UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK BASEL

CULTURAL DATA HACKATHON

1.7.–2.7.2016

Wir laden alle Interessierten Softwareprogrammierer, Forscher, Ideengeber, Kreative, Künstler, Wikipedianer und Interessierte aus dem Bereich der digitalen Geisteswissenschaften herzlich zur Teilnahme am Schweizer Kultur-Hackathon ein. Die Teilnahme am Hackathon und am vielseitigen Side-Programm ist gratis.

Mehr zum Angebot
MUSEUM FÜR MUSIK

MODE & MUSIK DER ZWANZIGER JAHRE

22.1.–21.8.2016

Eine Ausstellung über neuartige Bewegungen nach dem Ersten Weltkrieg. Körperbetonte Tänze, Rhythmen und Schellackplatten: Die Zwanziger Jahre waren ein schillerndes und von starken Kontrasten geprägtes Jahrzehnt. Zahlreiche Accessoires, Modeillustrationen, Grammophone, Noten und Musikinstrumente versetzen Sie zurück in die Zeit der Roaring Twenties.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

ZUM JUBILÄUM DES FRAUENSTIMMRECHTS BASEL-STADT

1.4.–30.6.2016

Basel-Stadt feiert 50 Jahre Frauenstimmrecht. Zum Jubiläumsjahr gibt das HMB im Museum für Geschichte punktuelle Einblicke in unterschiedliche Basler Frauenleben.

Mehr zum Angebot
MUSEUM FÜR GESCHICHTE, BASLER STADTRAUM & ONLINE

ERASMUS MMXVI

20.5.–25.9.2016

Mit den Aktivitäten rund um «ERASMUS MMXVI» möchte das HMB dem berühmten Humanisten ein Denkmal setzen. Durch den Einbezug neuester Technologien wird das Ausstellungsprojekt zu einem multimedialen Erlebnis. «ERASMUS MMXVI» erstreckt sich über das Museum hinaus in den öffentlichen Stadtraum und gibt dabei Einblicke in die wegweisenden Ideen des Erasmus von Rotterdam (um 1466/69–1536).

Mehr zur Ausstellung

VERANSTALTUNGEN

So, 26.06.2016
11.00

Öffentliche Führung

PROFIS BERICHTEN Vom Bäckersohn zum Hofbaumeister. Die steile Karriere des Johannes Tschudy

Museum für Wohnkultur, Wolfgang Loescher

Museum für Wohnkultur

PROFIS BERICHTEN Vom Bäckersohn zum Hofbaumeister. Die steile Karriere des Johannes Tschudy

So, 26.06.2016
11.00

Öffentliche Führung, Wolfgang Loescher

Der Basler Schreiner Johannes Tschudy (1672-1736) wurde unter Markgraf Karl-Wilhelm, dem Gründer von Karlsruhe, zum Hofbaumeister und Ebenisten ernannt. Zahlreiche Möbel seiner Werkstatt sind im Haus zum Kirschgarten ausgestellt. Briefe und Baupläne geben Einblick in seine Architektenlaufbahn in Basel und anderswo.

So, 26.06.2016
11.00

Visite guidée

VISITE GUIDÉE Erasme MMXVI. Des écrits explosifs

Museum für Geschichte, Flurina Joray

Museum für Geschichte

VISITE GUIDÉE Erasme MMXVI. Des écrits explosifs

So, 26.06.2016
11.00

Visite guidée, Flurina Joray

Erasmus MMXVI veut édifier un mémorial "éphémère" en hommage à Erasme et à sa pensée, afin de raviver le souvenir de cet humaniste aux vues larges, à l'occasion du cinq-centenaire de l'impression de son livre Novum instrumentum (Le Nouveau Testament) par Johann Froben, à Bâle en 1516.

Mi, 29.06.2016
12.30

Guided Tour

GUIDED TOUR Erasmus MMXVI. The Power of the Word

Museum für Geschichte, Salome Hohl

Museum für Geschichte

GUIDED TOUR Erasmus MMXVI. The Power of the Word

Mi, 29.06.2016
12.30

Guided Tour, Salome Hohl

As an "ephemeral" monument to the great Humanist, Erasmus of Rotterdam, ERASMUS MMXVI recalls both the man himself and his visionary ideas. 2016 marks the 500th anniversary of the publication of Erasmus's translation of the New Testament, the Novum instrumentum, by Johann Froben of Basel.

Fr, 01.07.2016
10:30

Besondere Veranstaltung

WIKIPEDIA ATELIER

Andere,

Andere

WIKIPEDIA ATELIER

Fr, 01.07.2016
10:30

Besondere Veranstaltung,

Werden Sie Wikipedia-Autor und arbeiten Sie mit an der grössten Enzyklopädie der Welt. Themen: Anmeldung, Artikel bearbeiten, Bilder einfügen, Artikel anlegen und verlinken. Wie funktioniert Wikipedia?

Das Atelier findet im Zusammenhang mit dem Hackathon Basel 2016 statt. Die Teilnahme und Verpflegung ist gratis. Melden Sie sich bis zum 15. Juni als "Wikipedia editor" an unter: www.eventbrite.co.uk/e/swiss-open-cultural-data-hackathon-2016-registration-24388606980

Fr, 01.07.2016
14:30

Besondere Veranstaltung

WIKIPEDIA ATELIER

Andere,

Andere

WIKIPEDIA ATELIER

Fr, 01.07.2016
14:30

Besondere Veranstaltung,

Werden Sie Wikipedia-Autor und arbeiten Sie mit an der grössten Enzyklopädie der Welt. Themen: Anmeldung, Artikel bearbeiten, Bilder einfügen, Artikel anlegen und verlinken. Wie funktioniert Wikipedia?

Das Atelier findet im Zusammenhang mit dem Hackathon Basel 2016 statt. Die Teilnahme und Verpflegung ist gratis. Melden Sie sich bis zum 15. Juni als "Wikipedia editor" an unter: www.eventbrite.co.uk/e/swiss-open-cultural-data-hackathon-2016-registration-24388606980



Di–So 10–17 Uhr



Mi–Sa 14–18 Uhr, So 11–17 Uhr



Mi, Sa & So 14–17 Uhr



Di–Fr, So 10–17 Uhr, Sa 14–17 Uhr

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

DAS HMB IM SOCIAL WEB

Historisches Museum Basel

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. Entdecke das HMB auf die digitale Art und Weise. 

Opens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier redet das HMB. Über unseren Twitteraccount erlebst Du uns live hautnah. Schreib uns direkt an - wir beissen nicht.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze das Museum beherbergt und wie vielfältig unsere Themen sind. Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken und zeigen Dir unsere Ideen und Inspirationen.

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams. Bilder der Sammlung sind auf Pinterest und hier auf unserer Webseite.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen