MUSEUM FÜR GESCHICHTE, BASLER STADTRAUM & ONLINE

ERASMUS MMXVI

20.5.–25.9.2016

Mit den Aktivitäten rund um «ERASMUS MMXVI» möchte das HMB dem berühmten Humanisten ein Denkmal setzen. Durch den Einbezug neuester Technologien wird das Ausstellungsprojekt zu einem multimedialen Erlebnis. «ERASMUS MMXVI» erstreckt sich über das Museum hinaus in den öffentlichen Stadtraum und gibt dabei Einblicke in die wegweisenden Ideen des Erasmus von Rotterdam (um 1466/69–1536).

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR MUSIK

MODE & MUSIK DER ZWANZIGER JAHRE

22.1.–21.8.2016

Eine Ausstellung über neuartige Bewegungen nach dem Ersten Weltkrieg. Körperbetonte Tänze, Rhythmen und Schellackplatten: Die Zwanziger Jahre waren ein schillerndes und von starken Kontrasten geprägtes Jahrzehnt. Zahlreiche Accessoires, Modeillustrationen, Grammophone, Noten und Musikinstrumente versetzen Sie zurück in die Zeit der Roaring Twenties.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

WATCH THIS!
GENFER UHREN IN BASEL

11.3.–28.8.2016

Die Uhr als Zeitmesser und Schmuck, als Identität und Tradition. Eine Sonderausstellung über die Geschichte und Bedeutung von ausgewählten Objekten der Uhrensammlung des Historischen Museums Basel –  eine der bedeutendsten Uhrensammlungen in der Schweiz.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

ZUM JUBILÄUM DES FRAUENSTIMMRECHTS BASEL-STADT

1.4.–30.6.2016

Basel-Stadt feiert 50 Jahre Frauenstimmrecht. Zum Jubiläumsjahr gibt das HMB im Museum für Geschichte punktuelle Einblicke in unterschiedliche Basler Frauenleben.

Mehr zum Angebot

VERANSTALTUNGEN

So, 29.05.2016
11.00

Guided Tour

GUIDED TOUR WATCH THIS! Genevan Timepieces in Basel

Museum für Geschichte, Johanna Stammler

Museum für Geschichte

GUIDED TOUR WATCH THIS! Genevan Timepieces in Basel

So, 29.05.2016
11.00

Guided Tour, Johanna Stammler

They are small, colourful and exquisite. They are made only of the finest raw materials. Their inner workings are technically accomplished reats of ingenuity, their cases works of consummate craftsmanship. The exhibition "WATCH THIS! Genevan Timepieces in Basel" traces the history of watchmaking in Geneva through one of Switzerland's most important collections of timepieces.

So, 05.06.2016
11.00

Öffentliche Führung

KURATORENFÜHRUNG Tee und Tabak - Genuss und Tafelkultur im 18. Jahrhundert

Museum für Wohnkultur, Margret Ribbert

Museum für Wohnkultur

KURATORENFÜHRUNG Tee und Tabak - Genuss und Tafelkultur im 18. Jahrhundert

So, 05.06.2016
11.00

Öffentliche Führung, Margret Ribbert

Tee, Kaffee und Schokolade bestimmen als Luxusgetränke stark die Tafelkultur des 18. Jahrhunderts. Neue Formen von Kannen und Tassen entstehen für den angemessenen Konsum dieser „modischen“ Getränke. Auch für den Tabakgenuss wird eine Vielzahl von entsprechenden Gegenständen geschaffen: Pfeifen aus Holz, Ton und Meerschaum sowie Tabakdosen in verschiedensten Formen und Materialien.

So, 05.06.2016
14.00

Besondere Veranstaltung

LIVING HISTORY Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

Museum für Pferdestärken, Samuel Bally

Museum für Pferdestärken

LIVING HISTORY Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

So, 05.06.2016
14.00

Besondere Veranstaltung, Samuel Bally

Albert E. Hoffmann war, wie alle Basler, tief beeindruckt vom schweren Eisenbahnunglück, das sich 1891 in Münchenstein ereignete. Hoffmann beschrieb das Unglück in seinem Tagebuch und besuchte in den Tagen nach dem Unglück mehrmals die Unfallstelle. Die szenische Führung spielt in der Zeit kurz nach dem Unglück. Der Zeitpunkt eignet sich als Anknüpfungspunkt für viele Geschichten, nicht zuletzt für Überlegungen zur Entwicklung der Mobilität aus der Sicht eines Vielreisenden.

So, 05.06.2016
15.00

Besondere Veranstaltung

LIVING HISTORY Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

Museum für Pferdestärken, Samuel Bally

Museum für Pferdestärken

LIVING HISTORY Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

So, 05.06.2016
15.00

Besondere Veranstaltung, Samuel Bally

Albert E. Hoffmann war, wie alle Basler, tief beeindruckt vom schweren Eisenbahnunglück, das sich 1891 in Münchenstein ereignete. Hoffmann beschrieb das Unglück in seinem Tagebuch und besuchte in den Tagen nach dem Unglück mehrmals die Unfallstelle. Die szenische Führung spielt in der Zeit kurz nach dem Unglück. Der Zeitpunkt eignet sich als Anknüpfungspunkt für viele Geschichten, nicht zuletzt für Überlegungen zur Entwicklung der Mobilität aus der Sicht eines Vielreisenden.

Mi, 08.06.2016
12.30

Visite guidée

VISITE GUIDEE WATCH THIS! Montres de Genève à Bâle

Museum für Geschichte, Katja Meintel

Museum für Geschichte

VISITE GUIDEE WATCH THIS! Montres de Genève à Bâle

Mi, 08.06.2016
12.30

Visite guidée, Katja Meintel

Elles sont petites, élégantes, de couleurs vives et brillent de tous leurs feux. Elles sont fabriquées avec les matériaux les plus précieux. Leur mécanisme intérieur témoigne des techniques les plus raffinées de l'horlogerie, et leur apparence d’un talent artisanal exceptionnel. Ces montres fascinantes sont aussi l'image de marque de la Suisse.

L’exposition «Watch This! Montres de Genève à Bâle» remonte aux débuts de la fabrication des montres sur le sol suisse actuel et en présente une des plus importantes collections nationales.



Di–So 10–17 Uhr



Mi–Sa 14–18 Uhr, So 11–17 Uhr



Mi, Sa & So 14–17 Uhr



Di–Fr, So 10–17 Uhr, Sa 14–17 Uhr

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

DAS HMB IM SOCIAL WEB

Historisches Museum Basel

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. Entdecke das HMB auf die digitale Art und Weise. 

Opens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier redet das HMB. Über unseren Twitteraccount erlebst Du uns live hautnah. Schreib uns direkt an - wir beissen nicht.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze das Museum beherbergt und wie vielfältig unsere Themen sind. Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken und zeigen Dir unsere Ideen und Inspirationen.

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams. Bilder der Sammlung sind auf Pinterest und hier auf unserer Webseite.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen