Museum für Wohnkultur

PICNIC & YOGA

JUNE–AUGUST

In the summer months, the HMB offers leisurely picnic lunches in the beautiful garden of the Museum für Wohnkultur. This little known oasis in the centre of town is one of Basel’s best kept secrets. And that a picnic there lends itself to being combined with a visit to the museum goes without saying. From June through August the garden of the Museum of Domestic Culture will become a place of cosmic consciousness. Far away from the troubles of the city we will dive into the world of an ancient Indian teaching. In a partnership with INDIGO Fitness Basel.

More about the offer
MUSEUM OF HISTORY

WATCH THIS!
GENEVAN TIMEPIECES IN BASEL

11.3.–28.8.2016

They are small, colourful and exquisite. They are made only of gleaming gold, silver and the finest raw materials. Their inner workings are technically accomplished feats of ingenuity, their cases works of consummate craftsmanship. The watches for which Switzerland is famous fascinate us to this day.

More about the exhibition
MUSEUM OF MUSIC

FASHION & MUSIC OF THE TWENTIES

22.1.–21.8.2016

The Roaring Twenties were in many respects a fascinating and eventful decade, even in Basel. This was a time of radically new styles in both fashion and music, and with the privations of the First World War still fresh in their minds, people were eager to travel, play sports and generally have fun.

More about the exhibition
MUSEUM OF HISTORY & IN THE STREETS OF BASEL

ERASMUS MMXVI

20.5.–25.9.2016

«Erasmus MMXVI» in the Museum of History is the first exhibition by the HMB to use virtual and augmented reality. Visitors to the exhibition are piloted through the most important events of his life, encounter some of his friends and are acquainted with his ideas and opinions. The interventions in the permanent exhibition flanked by additional exhibits give rise to what is essentially a tour of the life and works of Erasmus of Rotterdam.

About the exhibition

Special Exhibitions WATCH THIS!

Tue–Thu 10–5


Special Exhibitions Fashion and Music
of the Twenties

Wed–Sat 2–6, Sun 11–5


On the hour Talking Carriages

Wed, Sat & Sun 2–5


Activities Picnic & Yoga

Tue–Sat 12–7, Sun 10–5

Veranstaltungen

So, 07.08.2016
11.00

Guided Tour

GUIDED TOUR Erasmus MMXVI – The Power of the Word

Museum für Geschichte, Salome Hohl

Museum für Geschichte

GUIDED TOUR Erasmus MMXVI – The Power of the Word

So, 07.08.2016
11.00

Guided Tour, Salome Hohl

As an "ephemeral" monument to the great Humanist, Erasmus of Rotterdam, ERASMUS MMXVI recalls both the man himself and his visionary ideas. 2016 marks the 500th anniversary of the publication of Erasmus's translation of the New Testament, the Novum instrumentum, by Johann Froben of Basel.

So, 07.08.2016
15.00

Öffentliche Führung

KURATORENFÜHRUNG Rundgang durch Mode & Musik der Zwanziger Jahre – Schwerpunkt Musik

Museum für Musik, Martin Kirnbauer

Museum für Musik

KURATORENFÜHRUNG Rundgang durch Mode & Musik der Zwanziger Jahre – Schwerpunkt Musik

So, 07.08.2016
15.00

Öffentliche Führung, Martin Kirnbauer

Ein faszinierendes Jahrzehnt für Mode und Musik – auch in Basel. Nach den Einschränkungen und Schrecken des Ersten Weltkriegs geniessen die Menschen das neu aufblühende Leben. Mit Tango, Charleston und Foxtrott kommen körperbetonte Tänze auf. Saxophon, Banjo und Trompete prägen die aufblühende Unterhaltungsmusik von Jazz und Schlager. Gleichzeitig findet ein Medienwechsel statt: Musik ist nicht mehr nur als Livemusik erlebbar, sondern Grammophone, Schellackplatten und die neugegründeten Radiostationen ermöglichen Musikerlebnisse zu jeder Zeit.

So, 14.08.2016
11.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG in der Sonderausstellung "WATCH THIS! - Genfer Uhren in Basel" auf Chinesisch
巴塞尔日内瓦钟表特展 / 巴塞爾日內瓦鐘錶特展
Hui Koch 導覽解說

Museum für Geschichte, Hui Koch

Museum für Geschichte

FÜHRUNG in der Sonderausstellung "WATCH THIS! - Genfer Uhren in Basel" auf Chinesisch
巴塞尔日内瓦钟表特展 / 巴塞爾日內瓦鐘錶特展
Hui Koch 導覽解說

So, 14.08.2016
11.00

Öffentliche Führung, Hui Koch

So, 14.08.2016
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Pferde und Fuhrwerke als Wirtschaftsfaktor in Basel – Arbeit und Verdienst für zahlreiche Berufsleute

Museum für Pferdestärken, Eduard Belser

Museum für Pferdestärken

FÜHRUNG Pferde und Fuhrwerke als Wirtschaftsfaktor in Basel – Arbeit und Verdienst für zahlreiche Berufsleute

So, 14.08.2016
15.00

Öffentliche Führung, Eduard Belser

Heute ist oft davon die Rede, wie viele Arbeitsplätze in der Schweiz vom Auto abhängen. Zur Pferdezeit war das in Basel nicht anders: Pferde und Fuhrwerke gaben vielen Berufsleuten Arbeit und Lohn in Berufen, die heute kaum noch bekannt sind. Ein Streifzug durch die Arbeitswelt um Pferd und Fuhrwerke macht dies bewusst.

So, 14.08.2016
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Mode & Musik der Zwanziger Jahre– Schwerpunkt Tanz: Von Charleston zu Lindy Hop

Museum für Musik, Stefan Bürer

Museum für Musik

FÜHRUNG Mode & Musik der Zwanziger Jahre– Schwerpunkt Tanz: Von Charleston zu Lindy Hop

So, 14.08.2016
15.00

Öffentliche Führung, Stefan Bürer

Ein faszinierendes Jahrzehnt für Mode und Musik – auch in Basel. Nach den Einschränkungen und Schrecken des Ersten Weltkriegs geniessen die Menschen das neu aufblühende Leben. Freizeitvergnügen, Reise- und Sportaktivitäten gewinnen an Bedeutung. Köperbetonte Tänze mit neuen Rhythmen kommen auf.

Mi, 17.08.2016
12.30

Öffentliche Führung

KURATORENFÜHRUNG Rundgang durch "Mode und Musik der Zwanziger Jahre" – Schwerpunkt Mode und Frauenbild

Museum für Musik, Margret Ribbert

Museum für Musik

KURATORENFÜHRUNG Rundgang durch "Mode und Musik der Zwanziger Jahre" – Schwerpunkt Mode und Frauenbild

Mi, 17.08.2016
12.30

Öffentliche Führung, Margret Ribbert

Ein faszinierendes Jahrzehnt für Mode und Musik – auch in Basel. Nach den Einschränkungen und Schrecken des Ersten Weltkriegs geniessen die Menschen das neu aufblühende Leben. Freizeitvergnügen, Reise- und Sportaktivitäten gewinnen an Bedeutung. In der Mode kündigt sich ein neues Frauenbild an: Die Kleider sind locker und kurz wie nie zuvor und betonen die Sportlichkeit und Ungezwungenheit ihrer Trägerin. Neben Couture-Ateliers und Hausschneiderinnen steigt die Bedeutung der Konfektionskleidung, die modische Kleider für weite Kreise ermöglicht.

Fr, 19.08.2016
18.00

Besondere Veranstaltung

EM BEBBY SY JAZZ Jazzbands und Barbetrieb im Innenhof. Das Musikmuseum ist bis 23 Uhr geöffnet.

Museum für Musik,

Museum für Musik

EM BEBBY SY JAZZ Jazzbands und Barbetrieb im Innenhof. Das Musikmuseum ist bis 23 Uhr geöffnet.

Fr, 19.08.2016
18.00

Besondere Veranstaltung,

So, 21.08.2016
11.00

Guided Tour

GUIDED TOUR Step by step through Basel's unique history

Museum für Geschichte, Johanna Stammler

Museum für Geschichte

GUIDED TOUR Step by step through Basel's unique history

So, 21.08.2016
11.00

Guided Tour, Johanna Stammler

The collection of the HMB - Historical Museum Basel displays some highlights of local and international relevance. "Step by step" introduces the visitors to these items and the events that represent the history of Basel.

So, 21.08.2016
14.00

Besondere Veranstaltung

LIVING HISTORY Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

Museum für Pferdestärken, Samuel Bally

Museum für Pferdestärken

LIVING HISTORY Albert E. Hoffmann und das Münchensteiner Eisenbahnunglück

So, 21.08.2016
14.00

Besondere Veranstaltung, Samuel Bally

Albert E. Hoffmann war, wie alle Basler tief beeindruckt vom schweren Eisenbahnunglück, das sich 1891 in Münchenstein ereignete. Hoffmann beschrieb das Unglück in seinem Tagebuch und besuchte in den Tagen nach dem Unglück mehrmals die Unfallstelle. Die szenische Führung spielt in der Zeit kurz nach dem Unglück. Der Zeitpunkt eignet sich als Anknüpfungspunkt für viele Geschichten, nicht zuletzt für Überlegungen zur Entwicklung der Mobilität aus der Sicht eines Vielreisenden.

So, 21.08.2016
15 Uhr

Besondere Veranstaltung

LETZTER TAG in „Mode & Musik der Zwanziger Jahre“ – Austanzen

Museum für Musik, Martin Kirnbauer; Margret Ribbert; Stefan Bürer

Museum für Musik

LETZTER TAG in „Mode & Musik der Zwanziger Jahre“ – Austanzen

So, 21.08.2016
15 Uhr

Besondere Veranstaltung, Martin Kirnbauer; Margret Ribbert; Stefan Bürer

Im Innenhof des Museums für Musik klingt die Ausstellung mit Swing und Tanz aus. Kurzführungen im Halbstundentakt ermöglichen einen letzten Blick auf die Ausstellung. Die erste Kurzführung startet um 15.00 Uhr, die letzte um 16.30 Uhr.

DISCOVER OUR RICH COLLECTIONS

CONNECT WITH US

Basel Historical Museum

Any questions? Want to know what’s going on? Then visit us on Facebook! Discover the HMB digitally!

Opens external link in new windowFollow us on Facebook

@histmuseumbs

This is the HMB tweeting… Follow us on Twitter and experience the HMB live! And don’t be afraid to Tweet back – we don’t bite!

Opens external link in new windowFollow us on Twitter

@histmuseumbs

If it’s visual tidbits of our on- and offline activities you’re after, then Instagram is the place for you. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowFollow us on Instagram

Historisches Museum Basel

We use our Pinterest profile to show off our many treasures and to demonstrate what a wide range of topics we cover. On Pinterest we let you peek behind the scenes and share our ideas and inspirations.

Opens external link in new windowFollow us on Pinterest

Basel Historical Museum

For top quality photos of special exhibitions, events and much more besides, visit us on Flickr. And for still more images of the collection, try Pinterest and our website.

Opens external link in new windowFollow us on Flickr

Basel Historical Museum

Last but not least, we also have a YouTube channel for videos of our special exhibitions, events and projects.

Opens external link in new windowFollow us on YouTube