Logo des Historischen Museums Basel
Kuratorin Archäologie

Pia Kamber

Kuratorin Archäologie: Pia Kamber

Biografie

1990 Lizentiat in Ur- und Frühgeschichte, Mittelalterarchäologie, Anthropologie, europäische Ethnologie;

2002 Master of Advanced Studies in Arts Management, University of Basel;

1991–1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt;

1993–1994 Ausgrabungsleiterin Kantonsarchäologie Baselland, Redaktorin Schweizerische Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte;

1994–1998 Assistenzkuratorin Historisches Museum Basel;

seit 1998 Kuratorin Archäologie Historischen Museum Basel;

2015–2017 Leitung Sammlung & Restaurierung a.i. Historisches Museum Basel.

Ausstellungen und Publikationen

Aufgetaucht. Basels Geheimnisvolle Wasserfunde
Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 21.9.2017 – 4.3.2018

Museum of broken relationships
Historisches Museum Basel, Haus zum Kirschgarten, 17.4. – 30.8.2015
Eine Co-Produktion mit dem Museum of broken relationships in Zagreb und den Dokumentartagen Basel (Kurator: Benedikt Wyss).

Echte Burgen – Falsche Ritter?
Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 15.11. 2013 – 29.6. 2014.
Ausstellung und gleichnamige Begleitpublikation in Zusammenarbeit mit Archäologie Baselland.

Verborgene Welten: Von der Keltenstadt zum Bischofssitz
Neue Dauerausstellung zur Archäologie in Basel, Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 2011– heute.

Unter uns. Archäologie in Basel
Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 26.9.2008 – 1.3.2009 (Co-Leitung mit Andreas Fischer). Ausstellung und gleichnamige Begleitpublikation in Zusammenarbeit mit der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt.

Der geschmiedete Himmel – Religion und Astronomie vor 3600 Jahren
Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 29.9.2006 – 29.1.2007
Ausstellung über die Himmelsscheibe von Nebra, der weltweit ältesten konkreten Darstellung des Kosmos. In Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum für Vorgeschichte Halle.

Stadt der Kelten – Geschichten aus dem Untergrund
Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 9.3. – 30.9.2002.
Ausstellung und gleichnamige Begleitpublikation über die keltische Siedlung von Basel-Gasfabrik in Zusammenarbeit mit der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt.

Fundgruben – stille Örtchen ausgeschöpft
Historisches Museum Basel, Barfüsserkirche, 1.6. – 30.9.1996 (Co-Leitung mit Christine Keller).
Ausstellung über Latrinenfunde und mittelalterliches Alltagsleben in Basel. Beitrag «Fundgruben», in: Wohl & Sein. Gemeinsame Ausstellungen von Basler Museen und Institutionen (Hrsg. Cyrill Häring), Basel 1996, S. 141–200.

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
Ansage: +41 61 205 86 02
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: TwitterLogo: InstagramLogo: PinterestLogo: YouTubeLogo: FlickrLogo: Google
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr