Zofingen, habsburgische Münzstätte. Gegenkönig Friedrich (III.) der Schöne (1314-1330), einseitiger Pfennig (Brakteat)

Zofingen, habsburgische Münzstätte. Gegenkönig Friedrich (III.) der Schöne (1314-1330), einseitiger Pfennig (Brakteat)

Zofingen, habsburgische Herrschaft. Friedrich I. der Schöne (Gegenkönig und Mitkönig 1314-1325/1325-1330), Pfennig (Brakteat) aus dem HortNadelberg 8 "Schönes Haus", Fundkomplex A
Vs. Gekrönter Kopf mit Perl-Halskragen von vorn, darum Z - O, Wulstkreis
Silber, geprägt
Dm. 14-17 mm, Gewicht 0,229 g
Inv. 1966.292.2692.

Bildauflösung:
2362px x 2362px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Zofinger "kronechter" Pfennig: Königliche Büste mit Krone von vorn, darum Z - O (für Zofingen). Sammlung Wüthrich 138. Silber, geprägt.

Weitere Bilder zu "Münzen und Medaillen"