Viereckige Tischuhr mit Wecker

Viereckige Tischuhr mit Wecker

Brüssel, 3. Viertel 16. Jh.
Messing, graviert, durchbrochen
H. 70 mm, B. 132 mm, T. 132 mm, Gewicht 2157,3 g
Legat Carl und Lini Nathan-Rupp, Binningen
Inv. 1982.1204.

Bildauflösung:
4409px x 4478px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Gehäuse: Messing, teilweise gitterartig durchbrochen; Boden mit vier Riegeln an der Wandung befestigt; vier flache, runde Füsse.
Zifferblatt: Messing, graviert, in den Zwickeln und im Zentrum Arabesken; erhabene römische Stunden I-XII mit Tastknöpfen für Stunden und Halbstunden; Viertelstundenstriche; fein gravierte arabische Stunden 13-24; ein Zeiger. Weckerscheibe mit arabischen Stunden 1-12, ein Zeiger.
Eckiger, bei III und IX befestigter Traggriff.
Werk: grösstenteils Messing, Stahlachsen. Spindelwerk mit Löffelunruh. Aufzug mit Darmsaite auf Spiralschraube. Stundenschlagwerk und Wecker auf eine Glocke.

Weitere Bilder zu "Uhren und wissenschaftliche Instrumente"