Stola, Manipel und Mitra
Stola, Manipel und Mitra - 1

Stola, Manipel und Mitra

Münster, Grab von Bischof Johann II. von Venningen (+1365), Mittelalter 12. Jh.
Seide;
L. 247 cm (vorhandene Länge); B. 4,5 cm
Inv. 1975.184.2.

Bildauflösung:
394px x 394px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Fragmente von Mitra, Stola und Manipel mit Abnutzungsspuren. Die zur Mitra gehörende Goldborte (zuoberst im Bild) zeigte ursprünglich mehrfarbige Motive, wie Tiere und vegetabile Muster. Auf Stola und Manipel Motiv des Lebensbaums, der die zentrale Spiegelachse für die dargestellten Tiere bildet. Die Textilien sind auf Grund der Bodenlagerung braun verfärbt.

Weitere Bilder zu "Archäologie"