Schälchen aus Terra Sigillata

Schälchen aus Terra Sigillata

Münsterhügel (Fernheizung), Römische Zeit 10 v. bis 30 n. Chr.
Dm. 12,5 cm (Rand); Dm. 6,2 cm (Boden); H. 7,1 cm, Gewicht 178,0 g
Inv. 1978/13.11718.

Bildauflösung:
1428px x 1552px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Nahezu vollständiges Schälchen Consp. 22.1 aus italischer Terra Sigillata (Pisa). Der einzeilige Töpferstempel ist zentral positioniert. Er lautet: CN.ATEI.

Weitere Bilder zu "Archäologie"