Ohrring

Ohrring

Kleinhüningen, Frauengrab 94, Frühmittelalter um 500
Silber (vergoldet, Almandin);
H. 1,8 cm, B. 1,48 cm, D. 0,5 cm, Gewicht 2,7 g
Inv. 1933.510.

Bildauflösung:
394px x 394px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Ohrringe waren kein genuin germanischer Schmuck, sondern wurden - allmählich - aus der antiken Welt übernommen. Die aus Silber bzw. silberbelegter Bronze gefertigten Exemplare des Kleinhüninger Frauengrabes 94 sind mit Granateinlagen geschmückt.

Weitere Bilder zu "Archäologie"