Moriskentänzer
Bildwerke

Moriskentänzer

Basel (?), um 1500
Silber gegossen, ziseliert, teilweise vergoldet
H. 2,5 cm
Inv. 1882.115.11-19.

Bildauflösung:
394px x 394px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Die Gruppe der neun fein ausgearbeiteten, teilvergoldeten Moriskentänzer gelangte über den Nachlass des Basler Goldschmieds Samuel Hoffmann (1555-1577) zusammen mit anderen „silberne bildlin“ in die Hände des Sammlers Basilius Amerbach. Es handelte sich dabei um einen Figurenvorrat, der bei Goldschmieden zur weiteren Verarbeitung an Gefässen, Agraffen oder Anhängern bereitlag, den Amerbach aber vermutlich zusammen mit übrigem Werkstattinventar gerne in seine Sammlung aufgenommen hat.

Weitere Bilder zu "Bildwerke"