Kinderwagen
Kinderwagen - 1
Kinderwagen - 2
Kinderwagen - 3

Kinderwagen

Herstellungsort unbekannt, aus Basel, um 1820/30
Inv. 1940.123.

Bildauflösung:
1500px x 1124px
Kostenlos bestellen

Der schlichte Kinderwagen stammt vermutlich aus Basel und lässt sich auf die Zeit um 1820/30 datieren. Im geflochtenen Weidenkorb, der gelb und mit grünem Rand gestrichen ist, konnten eines bis zwei Kinder gleichzeitig spazieren gefahren werden. Die Deichsel für den Handzug ist vorhanden. Eine Polsterung, Sitzkissen oder andere Teile einer Innenauskleidung aus Stoff, Wachstuch oder Leder fehlen. In der Rückenlehne befinden sich zwei grössere viereckige Löcher, mit deren Hilfe eine Ausstattung, zum Beispiel ein Kissen, befestigt werden konnte. Das Untergestell des Wagens entspricht dem einer massstäblich verkleinerten, C-gefederten Kutsche der Biedermeierzeit, allerdings in einer einfacheren Ausführung. Bemerkenswert sind die besonders hohen Räder mit den abgerundeten Eisenreifen.

Weitere Bilder zu "Kutschen und Schlitten"