Holzmodel-Backform stickende Appenzellerin
Holzmodel-Backform stickende Appenzellerin - 1
Handwerk und Gewerbe

Holzmodel-Backform stickende Appenzellerin

Appenzell, Basel, 2. Hälfte 20. Jh.
Hersteller: A. Huber-Stacher Spezialgeschäft für Bäckerei- und Konditoreiartikel, St. Gallen
Birnbaumholz, geschnizt
H. 26 cm, B. 17,5 cm
Inv. 2014.58.

Bildauflösung:
px x px

CHF 40.00

in den Warenkorb

In der Tourismusbranche und in der Werbung halten sich Klischees oft besonders lange. Es sind überkommene Vorstellungen, die mit der Wirklichkeit kaum (mehr) etwas zu tun haben. Von jeder Region und jeder Stadt gibt es Klischees. Basel wird als Humanistenstadt verkauft, obwohl man seit Jahrhunderten keinem Humanisten mehr begegnet. Das Appenzellerland wird als Land der Stickerinnen, Sennen und Trachtenfrauen angepriesen. Der Alltag der Appenzellerin und des Appenzellers sieht aber anders aus. Solche Vorstellungen sind eine Gegenwelt zur industrialisierten und technisierten Welt und gerade beim Publikum aus Agglomerationen und Städten besonders beliebt. Die hochwertigen Holzmodel, die der langjährige Chef-Konditor der Confiserie Kämpf, Alfred Müller, einst im Spezialgeschäft für Bäckerei- und Konditoreiartikel Huber-Stacher in St. Gallen kaufte, zeigen als Bildmotive liebgewordene, aber nicht mehr der Realität entsprechende Vorstellungen über das Land am Alpstein.

Weitere Bilder zu "Handwerk und Gewerbe"