Grobkeramischer Topf

Grobkeramischer Topf

Basel-Gasfabrik, Eisenzeit Spätlatènezeit (LT D)
Grobkeramik (braun-schwarzer körniger Ton);
H. 30,2 cm (Erhaltene Höhe); Dm. 23,5 cm (Ob.); Dm. 27 cm (gr.)
Inv. 1932.625.

Bildauflösung:
394px x 394px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Grobkeramischer Topf, dessen Gefässkörper vor dem Brand durch ein kammähnliches Instrument überarbeitet und aufgerauht worden war. Der Boden und weitere Partien sind ergänzt. Grobkeramische Töpfe dienten üblicherweise als Koch- oder Vorratsgeschirr.

Weitere Bilder zu "Archäologie"