Grabmonument, römisch.
Grabmonument, römisch. - 1

Grabmonument, römisch.

Rittergasse, nahe beim Münster, Römische Zeit Römisch, zweite Hälfte des 2. Jhs. n. Chr.
Rogenstein (weiss);
L. 116 cm, H. 57 cm; L. 52 cm (Schmalseite); Fläche 34 cm (Glatte)
Inv. 1904.111.

Bildauflösung:
394px x 394px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Der Block von einem Grabmonument aus Kalkstein wurde bei Strassenkorrekturarbeiten gefunden. Dargestellt ist ein bärtiger Mann. Er trägt die offizielle Tracht der Römer: als Untergewand eine Tunika, darüber die die Toga. Seiner Kopfhaltung nach zu urteilen war neben ihm eine zweite Person, vermutlich seine Gattin dargstellt. In einer Nische auf der Schmalseite ist die Liebesgöttin Venus zu sehen.

Weitere Bilder zu "Archäologie"