Esstisch
Esstisch - 1
Möbel und Täfer

Esstisch

Frankreich (?), um 1780
Nussbaum- und Eichenholz, Messingrollen
H. 75, Dm. 147 cm
Inv. 1925.55.

Bildauflösung:
4626px x 3756px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Wie die zehn Beine und die geteilte Tischplatte verraten, lässt sich der Tisch je nach Bedarf verwandeln: von einem halbkreisförmigen, an die Wand gestellten Konsoltisch über einen runden Esstisch bis zur ausgezogenen ca. 480 cm langen Tafel. Nach nicht belegter Tradition gehörte das praktische, damals moderne Möbel, zur Erstausstattung des um 1780 eingerichteten Hauses zum Kirschgarten, von der nur sehr wenig erhalten ist. Die Salle à manger befand sich im Stockwerk unter dem heute eingerichteten Esszimmer in der Belétage. Der schlichte Louis-XVI-Dekor des Tisches mit dem umlaufenden geschnitzten Rosettenband auf der Zarge, unterbrochen durch die eingeschobenen Beinansätze mit dem Lorbeermotiv, entspricht ganz der klassizistischen Noblesse der Architektur des Hauses.

Weitere Bilder zu "Möbel und Täfer"