Auszug durch das Spalentor
Glasmalerei

Auszug durch das Spalentor

Basel, 2. Hälfte 16. Jh
H. 15, B. 38,5 cm
Inv. 1895.69.

Bildauflösung:
394px x 394px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Das Oberbild eines verschollenen Basler Glasgemäldes zeigt in subtiler Schwarzlot- und Silbergelbmalerei einen Auszug der Basler Truppen durch das Spalentor. Angefeuert durch die Fanfarenstösse des Stadttrompeters verlassen die geharnischten Fusssoldaten mit Hellebarden, Armbrüsten und Langspiessen, angeführt von dem Bannerträger und einer Vorhut bewaffneter Reiter, die Stadt. Die detaillierte Wiedergabe der stadtauswärts gerichteten Torfassade mit Baudatum 1398 und reichem Skulpturenschmuck (Strahlen- madonna von zwei Propheten flankiert) macht das Scheibenfragment zu einer wichtigen frühen Bildquelle für die Bauforschung. Die Rüstungen und Waffen der Krieger sowie das Fehlen der 1474 erbauten Vortoranlage sprechen zwar für eine Frühdatierung, doch weisen die auf einem Fähnchen angebrachte, an den Feldzug nach Chiasso mahnende Jahreszahl 1510 und der Stil der Malerei in die 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Vermutlich diente ein Bild aus der Mitte des 15. Jahrhunderts der historisierenden Darstellung als Vorlage.

Weitere Bilder zu "Glasmalerei"