MUSEUM FÜR GESCHICHTE & MUSEUM FÜR MUSIK

MUSEUMSNACHT 2017

20.1.2017

Es ist bald wieder soweit: Das HMB lädt ein zur Museumsnacht! Verfolgen Sie im Museum für Geschichte die Veränderungen und Reaktionen bei chemischen Experimenten oder kommen Sie in Rhythmus im Museum für Musik bei der Body-Percussion-Performance.

Hier geht es zum Programm
MUSEUM FÜR MUSIK

AUF TAKT!
METRONOME UND MUSIKALISCHE ZEIT

20.1.–20.8.2017

Vor 200 Jahren kam mit dem Metronom ein Gerät auf den Markt, mit dem die musikalische Zeit scheinbar messbar wurde und  das Zeit-Gefühl in der Musik nachhaltig veränderte: in den Stuben der Komponisten und den Übungszimmern der Musiker ebenso wie in den Konzertsälen und später auch den Aufnahmestudios. Mit über 175 Metronomen erzählt die Sonderausstellung «Auf Takt!» über musikalische Zeitmesser sowie gesellschaftliche Themen, die uns alle etwas angehen.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

PODIUMSDISKUSSION:
BASEL UND SEINE CHEMIE

1.2.2017, 19.00 UHR

Im Gespräch mit Georg Kreis, Mario König und Felix Erbracher – Mitautoren der Publikation «Chemie und Pharma in Basel» – wird diskutiert, wie eine Industrie die Stadt und ihre Region prägt. Eine Veranstaltung im Zusammenarbeit mit der Christoph Merian Stiftung.

Mehr zur Veranstaltung
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

WIRK.STOFFE –
CHEMISCH-PHARMAZEUTISCHE
INNOVATIONSGESCHICHTEN

11.11.2016–18.6.2017

Innovationen sind die treibende Kraft der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Doch was ist Innovation eigentlich? Wie entsteht sie? Kann sie gezielt hervorgebracht werden? Die Ausstellung «Wirk.Stoffe» geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, deren Innovationen unser Leben für immer veränderten. Eine Welt ohne Schmerzmittel, Antibiotika, Pestizide, Kunst- und Klebstoffe ist heute kaum mehr vorstellbar.

Mehr zur Ausstellung

VERANSTALTUNGEN

Fr, 20.01.2017
18.00

Besondere Veranstaltung

MUSEUMSNACHT

Museum für Geschichte,

Museum für Geschichte

MUSEUMSNACHT

Fr, 20.01.2017
18.00

Besondere Veranstaltung,

Raffinierte Methoden, clevere Planung, scheinbare Zufälle – hinter der Entdeckung von Sonnencrème, Vitamin C oder Antibiotika stecken überraschende Geschichten. Experimentieren Sie im DrinkLab selber mit Essenzen oder folgen Sie dem Weg vom Molekül zum Medikament.

Programm

18.00 - 02.00 Chemieexperimente zum Staunen und Mitmachen

18.00 - 02.00 Filmprojektion: Der Lauf der Dinge von Peter Fischli / David Weiss (1987)

18.00 - 02.00 Fluoreszierende Lichtmagie und interaktive Cocktailbar

19.00 / 20.00 / 23.00 „Wirkstoffe - heute: Von der Idee zum Medikament" Computer-Aided Drug Design

22.00 „Today’s drugs: From ideas to medicines" Computer-Aided Drug Design

18.30 / 20.30 / 22.30 / 00.30 Kurzführungen durch „Wirk.Stoffe – Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten"

19.30 / 21.30 / 23.30 Guided Tour in „Active Agents – Chemical and pharmaceutical Innovations"

und durchgehend Suppen mit Espumahauben, vitaminreiche Smoothies und vitalisierende Desserts im Café BarFüsserkiche bei Natalie Kaden von so’up

Fr, 20.01.2017
18.00

Besondere Veranstaltung

MUSEUMSNACHT

Museum für Musik,

Museum für Musik

MUSEUMSNACHT

Fr, 20.01.2017
18.00

Besondere Veranstaltung,

Der Pendelschlag des Metronoms, der Stock des Dirigenten, der eigene Puls – die Ausstellung zeigt, was in der Musik den Takt angibt. Kommen Sie in Rhythmus bei BodyPercussion, Tablaperformance, musikalischen Experimenten oder bei der Komposition für Metronome und Chor.

Programm

18.00 - 01.00 VOLL IM TAKT! - Ein Parcours rund um innere und äussere Rhythmen. Musikalische Experimente und Improvisationen zu selbstkonstruiertem Pendelschlag

18.30 / 22.00 „Nachts im Hotelzimmer" Komposition für Metronome und Chor

19.00 / 22.30 „Fuge aus der Geographie" für sprechenden Chor und zum Mitsingen

20.00 / 21.30 / 24.00 "Sacred Beats of Benares" - TablaPerformance

21.00 / 23.00 / 01.00 Groove and move: „Heart Beat“ BodyPercussion Show und Animation

und durchgehend Samosas, indische Suppen, knackiges Gemüse mit Ricotta-Dip und Cakes mit Krokant bei Natalie Kaden von so’up

Weitere Programmpunkte vom Museum für Musikautomaten, Seewen in der Katharinenkapelle

Do, 26.01.2017
18.30

Besondere Veranstaltung

VHS-Kurs Basler Innovationsgeschichte(n) - eine Einführung

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel,

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel

VHS-Kurs Basler Innovationsgeschichte(n) - eine Einführung

Do, 26.01.2017
18.30

Besondere Veranstaltung,

Im Rahmen der VHS Reihe "Innovatives Basel. Vom Seidenband zu LSD und Tamiflu" mit Samuel Bachmann, MA, Politik- und Kulturwissenschaftler, Kurator der Ausstellung

und Daniel Suter, lic.phil., Kulturwissenschaftler/Volkskundler, Kurator der Ausstellung.

 

Information und Anmeldung: www.vhsbb.ch

Mi, 01.02.2017
19.00

Besondere Veranstaltung

PODIUMSDISKUSSION Basel und seine Chemie - Gespräch mit Georg Kreis, Mario König und Felix Erbacher, Mitautoren der Publikation "Chemie und Pharma in Basel" (Christoph Merian Verlag, 2016)

Museum für Geschichte,

Museum für Geschichte

PODIUMSDISKUSSION Basel und seine Chemie - Gespräch mit Georg Kreis, Mario König und Felix Erbacher, Mitautoren der Publikation "Chemie und Pharma in Basel" (Christoph Merian Verlag, 2016)

Mi, 01.02.2017
19.00

Besondere Veranstaltung,

Do, 02.02.2017
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Personen im Haus zum Kirschgarten: Ratsherr Johann Jakob Im Hof (1815-1900)

Museum für Wohnkultur, Margret Ribbert

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG Personen im Haus zum Kirschgarten: Ratsherr Johann Jakob Im Hof (1815-1900)

Do, 02.02.2017
12.30

Öffentliche Führung, Margret Ribbert

FÜHRUNG Personen im Haus zum Kirschgarten: Ratsherr Johann Jakob Im Hof (1815-1900)


Veranstaltungstipp Rundgang
Wirk.Stoffe

Di–So 10–17 Uhr


Veranstaltungstipp Vernissage
Auf Takt!

Mi–Sa 14–18 Uhr, So 11–17 Uhr



Di–Fr, So 10–17 Uhr, Sa 14–17 Uhr

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

Aktuell

DAS HMB IM SOCIAL WEB

@HistMuseumBs

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. Entdecke das HMB auf die digitale Art und Weise. 

Opens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier redet das HMB. Über unseren Twitteraccount erlebst Du uns live hautnah. Schreib uns direkt an - wir beissen nicht.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze das Museum beherbergt und wie vielfältig unsere Themen sind. Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken und zeigen Dir unsere Ideen und Inspirationen.

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams. Bilder der Sammlung sind auf Pinterest und hier auf unserer Webseite.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen