AKTUELL

WIRK.STOFFE –
CHEMISCH-PHARMAZEUTISCHE
INNOVATIONSGESCHICHTEN

Museum für Geschichte, 11.11.2016–18.06.2017

Innovationen sind die treibende Kraft der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Doch was ist Innovation eigentlich? Wie entsteht sie? Kann sie gezielt hervorgebracht werden? Die Ausstellung «Wirk.Stoffe» geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, deren Innovationen unser Leben für immer veränderten. Eine Welt ohne Schmerzmittel, Antibiotika, Pestizide, Kunst- und Klebstoffe ist heute kaum mehr vorstellbar.

Mehr zur Ausstellung
WEIHNACHTSAUSSTELLUNG

ADVENTSZEIT IM MUSEUM FÜR WOHNKULTUR

26.11.-30.12.2016

In diesem Jahr zieht wieder festliche Stimmung in das Haus zum Kirschgarten ein. Ab dem 1. Advent erstrahlt das prachtvolle Gebäude im Schimmer seiner dekorierten Weihnachtsbäume. In den Führungen und im Workshop erfahren Sie vieles über die Geschichte des Christbaumschmucks oder kreieren Papiersterne als Geschenk oder Deko.

Mehr zu den Aktivitäten
DAUERAUSTELLUNG

ENTDECKEN SIE DIE INSTRUMENTENVIELFALT EUROPAS

MUSEUM FÜR MUSIK

Das Museum für Musik befindet sich in den geschichtsträchtigen Räumen des Lohnhofs. Erst Teil einer Klosteranlage, wurden sie zuletzt bis 1995 als Gefängnis genutzt. Die heutigen Besuchenden des Museums für Musik im Lohnhof können sich glücklicherweise «auf freiem Fuss» durch die grösste Musikinstrumentensammlung der Schweiz bewegen. Interaktive Bildschirme ermöglichen das Abspielen von Musikbeispielen und Klangproben und erwecken die Instrumente in ihren Vitrinen damit zum Leben.

Mehr zur Dauerausstellung

DAS VIRTUELLE MUSEUM FÜR PFERDESTÄRKEN

RUND UM DIE UHR GEÖFFNET

In Zusammenhang mit den Umbauplänen in Vorder Brüglingen sieht die Christoph Merian Stiftung für das Gebäude, in dem sich das Museum befand, eine andere Verwendung vor. Die Kutschen- und Schlittensammlung befindet sich seit dem letzten Öffnungstag des Museums, dem 25. September 2016, in einem Depot. Dank der Partnerschaft mit dem Google Cultural Institute ist das Museum für Pferdestärken ab sofort online zugänglich. Damit bleibt das Wissen um das kulturelle Erbe unserer Sammlung digital erhalten und lebendig.

Mehr zum virtuellen Museum

VERANSTALTUNGEN

So, 04.12.2016
11.00

Familienführung

FAMILIENFÜHRUNG Himmlische Klänge - irdische Töne am Barbaratag

Museum für Musik, Christine Erb

Museum für Musik

FAMILIENFÜHRUNG Himmlische Klänge - irdische Töne am Barbaratag

So, 04.12.2016
11.00

Familienführung, Christine Erb

Am Tag der heiligen Barbara betrachten wir im Museum für Musik Darstellungen musizierender Engel und Heiliger, entlocken himmlischen Instrumenten Töne und erfahren Einiges übers Glockengiessen. Die Bodenhaftung werden wir dabei aber nicht verlieren.....dafür sorgen Spiele mit Händen und Füssen!

Führung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

So, 04.12.2016
11.00

Blinde und Sehbehinderte

FÜHRUNG FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE Historischer und moderner Christbaumschmuck

Museum für Wohnkultur, Thomas Hofmeier; Johanna Stammler

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE Historischer und moderner Christbaumschmuck

So, 04.12.2016
11.00

Blinde und Sehbehinderte, Thomas Hofmeier; Johanna Stammler

Im Dezember zeigt das Museum für Wohnkultur eine Ausstellung über historischen Christbaumschmuck. Wann ist diese Tradition entstanden und wie hat sich der Baumschmuck gewandelt? Typische Düfte und verschiedene Baumdekorationen, die in der Veranstaltung auch selber hergestellt werden, bringen die Teilnehmenden in Weihnachtsstimmung.

 

Die Veranstaltung ist dank der grosszügigen Unterstützung der Emma Schaub-Stiftung kostenlos.

So, 04.12.2016
15.00

Öffentliche Führung

GUIDED TOUR The Charm of the Unfamiliar – Exoticism in European Musical Life

Museum für Musik, Giovanna Baviera

Museum für Musik

GUIDED TOUR The Charm of the Unfamiliar – Exoticism in European Musical Life

So, 04.12.2016
15.00

Öffentliche Führung, Giovanna Baviera

European fascination with the unfamiliar seems to be a constant in music history: "Moorish" dances, "alla Turca" compositions, aristocratic imitations of idealised peasant life, the fascination with Afro-American jazz musicians in the early 20th century... But aside from passing spells of obsession with the unaccustomed, what sort of concrete impact did foreign cultures have on what we call Western classical music? This tour delves into the real and imagined "exotic" in European musical history.

 

With Giovanna Baviera

Do, 08.12.2016
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Adventszeit im Haus zum Kirschgarten: Historischer und moderner Christbaumschmuck

Museum für Wohnkultur, Thomas Hofmeier

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG Adventszeit im Haus zum Kirschgarten: Historischer und moderner Christbaumschmuck

Do, 08.12.2016
12.30

Öffentliche Führung, Thomas Hofmeier

Zur Adventszeit sorgt das Museum für Wohnkultur wieder für Weihnachtsstimmung in seinen historischen Räumen: Prächtige Weihnachtsbäume präsentieren sich mit altem und modernem Weihnachtsschmuck. Die geschmückten Bäume veranschaulichen eindrücklich den Wandel des Weihachtsbaums in den bürgerlichen Stuben.

Der historische Christbaumschmuck stammt ursprünglich aus Basler Haushalten. Die Bäume dokumentieren verschiedene Epochen und Stilrichtungen: Christbaumschmuck aus historischen Modeln, der natürliche Schmuck der Biedermeierzeit, der „weisse Baum“ des Jugendstils. Auch zwei modern geschmückte Christbäume ergänzen die Ausstellung.

 

Mit Thomas Hofmeier

So, 11.12.2016
11.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

Museum für Geschichte, Katja Meintel

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Wirk.Stoffe - Chemisch-pharmazeutische Innovationsgeschichten

So, 11.12.2016
11.00

Öffentliche Führung, Katja Meintel

Innovationen sind die treibende Kraft der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Doch was ist Innovation eigentlich? Wie entsteht sie? Kann sie gezielt hervorgebracht werden? Die Ausstellung "Wirk.Stoffe" geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, deren Innovationen unser Leben für immer veränderten. Eine Welt ohne Schmerzmittel, Antibiotika, Pestizide, Kunst- und Klebstoffe ist heute kaum mehr vorstellbar.

 

Die Geschichte dieser Industrie ist eine Geschichte voller unerwarteter Wendungen und folgenreichen Begegnungen, eine Geschichte von Zufällen und Unfällen, Euphorie und Ernüchterung. Erforschen Sie die vielfältigen Wege einer Erfindung zum Produkt und lassen Sie sich überraschen von den Innovationsgeschichten von Aspirin, Bakelit, Tonband und Co.

 

Mit Katja Meintel


Veranstaltungstipp Studientag
zur Viola bastarda

Mi–Sa 14–18 Uhr, So 11–17 Uhr



Rund um die Uhr geöffnet



Di–Fr, So 10–17 Uhr, Sa 14–17 Uhr

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

DAS HMB IM SOCIAL WEB

Historisches Museum Basel

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. Entdecke das HMB auf die digitale Art und Weise. 

Opens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier redet das HMB. Über unseren Twitteraccount erlebst Du uns live hautnah. Schreib uns direkt an - wir beissen nicht.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze das Museum beherbergt und wie vielfältig unsere Themen sind. Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken und zeigen Dir unsere Ideen und Inspirationen.

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams. Bilder der Sammlung sind auf Pinterest und hier auf unserer Webseite.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen