Adventszeit im Haus zum Kirschgarten


Wie jedes Jahr versetzen die geschmückten Christbäume das Haus zum Kirschgarten in weihnachtliche Stimmung.

Die im ganzen Haus verteilten Bäume laden Besucherinnen und Besucher dazu ein, sich auf eine Zeitreise durch das prachtvolle Stadtpalais zu begeben. Die mit historischem und modernem Schmuck dekorierten Tannen erzählen Geschichten über Bräuche aus dem frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Von essbaren Anhängern über kunstvoll geblasene Glaskugeln bis hin zu liebevoll gefertigtem Schmuck aus Pappe: Die Palette ist überraschend vielseitig.