Logo des Historischen Museums Basel
Musikinstrumente

Tischorgel "Ab Yberg"

Eckdaten

Süddeutschland (Augsburg?), Ende 16. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert umgebaut

Umfang F-a2 (ohne Fis, Gis und gis2); Disposition: 4’ gedackt / Principal 2’ (im Prospekt), Quinte 1⅓ / Zimbel einfach ½’

Gehäuse H. 82,5, B. 68,5, T. 34 cm

Inv. 1927.258.

Beschreibung

Das Instrument gehört zu den wenigen erhaltenen Renaissance-Orgeln, wenn es auch im Laufe der Zeit immer wieder verändert und angepasst wurde. Eine Inschrift unterhalb der Klaviatur verweist auf den 150. Psalm (LAUDATE DOM[INUM] IN CHORDIS ET ORGANA PS[ALMUS] CL), womit Musik im religiösen Rahmen gerechtfertigt werden konnte. Das Instrument stammt aus der Familienkapelle St. Sebastian "Im Grund" der Familie Ab Yberg in Schwyz (1566-78 erbaut) und wurde dort wohl für private Andachten eingesetzt.

Auswahl ähnlicher Objekte

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: InstagramLogo: TwitterLogo: YouTube
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute geschlossen
Heute geschlossen
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr