Logo des Historischen Museums Basel
Keramik

Kachelofen

Eckdaten

Zürich, um 1735/40

Fayence, Scharffeuermalerei

H. 329, B. 101, T. 132 cm

Inv. 1895.14.

Beschreibung

Der Ofen stammt aus Zürich, aus dem Burghof an der Froschaugasse 5. Obwohl mit Malerei der Winterthurer Art verziert, ist die Diskrepanz der Form dieses Ofens mit elegant gegliederter Form und eingezogenem Turm zu derjenigen der klassischen Winterthurer Öfen auffällig.

Die Heiligen auf den Lisenen sind nach Matthäus Merian d.Ä. gemalt: Die Illustrationen von Christoph Murer in der 1625 erschienenen "Merianbibel" waren Quelle vieler traditioneller Winterthurer Ofenmalereien. Den Turm schmücken Allegorien der Tugenden nach noch nicht identifizierten Vorbildern.

Auswahl ähnlicher Objekte

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: InstagramLogo: YouTube
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr