Logo des Historischen Museums Basel
Historisches Museum Basel

Sammlungsobjekte

Die Sammlung des Historischen Museums Basel umfasst über 250'000 Objekte. Eine Auswahl daraus präsentieren wir Ihnen hier online.

Seit dem 16. Jahrhundert legten Wissenschaftler und Sammler spektakuläre Kunst- und Wunderkammern an. Präsentiert werden auch die Schätze des weltberühmten Amerbach-Kabinetts.

Sammlung durchsuchen

Ausgewählte Objekte

Grosser Flügelaltar aus der Kirche in Sta. Maria in Calanca (Graubünden)

dat. 1512; Werkstatt des Ivo Strigel, Christoph Zeller und andere Meister, Memmingen – Lindenholz geschnitzt und gefasst, Tafelmalerei – H. 375 cm, B. 567 cm (geöffnet) Inv. 1887.95.

Über der Predella mit Christus und den zwölf Aposteln zeigt der geöffnete Altarschrein die …

Fischmarktbrunnen (ohne Brunnenbecken)

Basel, um 1380 – Roter Sandstein, ursprünglich farbig gefasst – Brunnenstock H. 10,6 m – Madonna H. 128 cm – Inv. 1910.104.

Etwa gleichzeitig mit dem ältesten und bedeutendsten gotischen Monumentalbrunnen, dem …

Palmesel

Seeschwaben, um 1500 – Lindenholz (?), geschnitzt, farbig gefasst – H. 190, B. 96, L. 112 cm – Inv. 1898.275.

Die Sammlung vereint die bemerkenswerte Zahl von fünf spätgotischen Palmeseln, darunter …

Bechergestell als Sinnbild der Eintracht

Innerschweiz, 1807 – Franz Abart – Lindenholz, geschnitzt – H.137cm – Inv. 1903.312.

Als "Sinnbild der Eintracht", so die Bezeichnung am Felsen, weicht das Bildwerk von der …

Nachbildung des Grabmals in der Pfarrkirche von Hindelbank bei Bern

Bern, nach 1775 – Valentin Sonnenschein – nach Johann August Nahl – Terrakottarelief – H. 37,7, B. 25, T. 9 cm – Inv. 1904.619.

Am Vorabend des Ostertages 1751 starb die 28jährige Maria Magdalena Langhans, Gattin des …

"Unis à jamais"

Neuchâtel, 1795 – Aubert Joseph Parent – Lindenholz, geschnitzt – Dm. 33,5 cm (mit Rahmen) Inv. 1931.25.

Auf einem Spruchband ist das Relief "Unis à jamais 1795" betitelt und datiert und auf dem …

Schildhalter vom Spalentor

Basel, um 1475 – Roter Sandstein – H. 115, B. 83 cm – Inv. 1906.3617.

Der Geharnischte, mit dem Schwert in der Linken und mit dem Schild in der Rechten, gehörte …

Kruzifix und zwei unvollendete Kruzifixe

Basel(?)/Oberrhein, um 1500 – Buchsbaumholz geschnitzt, teilweise gefasst, Lindenholz geschnitzt – H. 20 cm, H. 18,1 und 18,2 cm – Inv. 1870.1185., 1870.947. und 1870.948. – Amerbach-Kabinett

Kleinformatige Kruzifixe fanden im ausgehenden Mittelalter mit der Entwicklung der …

Holbein-Brunnen

Basel, um 1545 – Sandstein mit farbiger Fassung – H. 497 cm – Inv. 1910.132.

Dem um die gleiche Zeit entstandenen Pfeiferbrunnen in Bem verwandt, einem Werk des …

Modell für einen Dolchgriff

Nürnberg, um 1570/80 – Jamnitzer-Werkstatt – Bleiabguss – H. 11 cm – Inv. 1904.1339. – Amerbach-Kabinett

Die beiden vorstehenden Modellhälften wurden für den Guss eines achteckigen Dolchgriffes in …

Kreuzigung Christi auf der Deckelinnenseite der Korporalienlade aus dem Basler Münsterschatz

Kölnisch, um 1456/60 – Tüchleinmalerei auf Seide – H. 18,5, B. 19,4 cm – Inv. 1905.3947.

Die ohne Grundierung auf das feine Gewebe aufgebrachte und nicht gefirnisste Malerei …

Merkur entführt Psyche

Ulm(?), um 1650/51(?) Melchior Barthel(?) Elfenbein – H. 28 cm (mit Sockel 58 cm) Inv. 1894.421. – Museum Faesch

Gefördert durch den einsetzenden Ostindienhandel kam gegen Ende des 16. Jahrhunderts das …

Hausaltärchen

Oberrhein, 1484 – Lindenholz, Schrein mit geschnitzten und farbig gefassten Figuren, Flügel aussen und innen bemalt – H. 36, B. 56 cm (geöffnet) Inv. 1977.256.

Das auf dem Sockel des Schreins 1484 datierte Bildwerk ist die Miniaturausführung eines …

Kreuzigung Christi nach Grünewald

Süddeutschland, 1627(?) Nussbaumrelief – H. 59, B. 29 cm – Inv. 1870.950. – Museum Faesch

Hohe Virtuosität in der Anwendung der Schnitztechnik kennzeichnen das Bildwerk als …

Profilbildnis des Erasmus von Rotterdam

Basel, nach 1536 – Alabaster auf rotem Marmor – Dm. 27,5 cm – Inv. 1894.75.

In seiner Form und Grösse entspricht das ins Rund eingeschriebene und mit der Umschrift …

Jupiter-Torso

Basel, um 1582 – Hans Michel – Alabaster – H. 17,2 cm – Inv. 1906.28. – Amerbach-Kabinett

Der Basler Sammler Basilius Amerbach berichtet 1585/87 selbst darüber, dass ihm der …

Gekreuzigter

Basel, um 1525 – Hagebuchenholz, geschnitzt – H. 43 cm – Inv. 1927.94.

Die in ihrem Leidensausdruck ergreifende Darstellung des toten Christus gehört zu den …

Maria mit der Mondsichel

Basel, um 1480 – Lindenholz, geschnitzt, ursprünglich farbig gefasst – H. 96 cm – Inv. 1910.44.

Die Madonna mit der Mondsichel zu Füssen gilt als Werk derselben leistungsfähigen Basler …

Thronende Madonna mit dem Jesuskind

Südwestdeutschland, um 1370 – Lindenholz, geschnitzt, farbig gefasst – H. 96, B. 40, T. 17 cm – Inv. 1913.104.

Für die Darstellung Mariens war seit frühchristlicher Zeit die thronende Gottesmutter der …

Modell für einen Metopenfries

Nürnberg, um 1570 – Wentzel Jamnitzer – Bleiabguss – H. 2, B. 8,2 cm – Inv. 1904.1468. – Amerbach-Kabinett

Goldschmiedemodelle aus Bleiguss schuf man nicht nur für Schmuckstücke, sondern auch zur …

Bacchantische Gruppe

Niederlande, 1. Hälfte 18. Jh. – Bleiguss – H. 12 cm – Inv. 1906.2015. – Sammlung Daniel Bruckner

Die kleine Gruppe, die zwei Faune und zwei Nymphen in bacchantischem Reigen verschlungen …

Hl. Anna Selbdritt

Basel, um 1520

Anna Selbdritt meint nach der mittelalterlichen Bedeutung "zu dritt", nämlich Anna mit …

Herrenbildnis mit Wappen

Schweiz, um 1625/30 – Lindenholzrelief – H. 23,5, B. 15 cm – Inv. 1870.1192. – Museum Faesch

Geschnitzte Reliefbildnisse von Standespersonen wurden bereits im frühen 16. Jahrhundert …

Deckelkapsel mit dem Doppelbildnis des Kurfürsten Johann Georg von Brandenburg und seiner Gemahlin Elisabeth von Anhalt

Berlin, 1578 – Heinrich Rappusch – Wachsbossierung, Kapsel Kupfer, vergoldet – Dm. 10,5 cm – Inv. 1874.66. – Museum Faesch

Die Kunst der Wachsbildnerei stand im späten 16. Jahrhundert in Deutschland in voller Blüte …

Römische Gemme mit die Leier spielendem Esel

1. Jh. v. Chr. – Orangefarbener, durchscheinender Karneol – hochoval – H. 13,6, B. 11,9 mm – Inv. 1987.252.

Erst kürzlich ist es möglich geworden, die abgebildete Gemme zu identifizieren und zu …

Häuptergestühl aus dem Basler Münster

Basel, 1598 – Hans Walter, Conrad Giger, Franz Pergo – Eichenholz massiv – H. 814, B. 850, T. 196 cm – Inv. 1914.626.

Das monumentale Hauptwerk der Basler Schreinerkunst der Spätrenaissance steht in seiner …

Zeremonienstab aus dem Basler Münsterschatz

Basel(?), wohl 14. Jh. – Holz schwarz bemalt, Silberstreifen geprägt, Kupfer vergoldet, Bergkristall geschliffen – L. 21 cm – Inv. 1870.624.

Inventare des Basler Münsterschatzes aus dem 15. Jahrhundert führen mehrere Zeremonienstäbe …

Statuettengruppe mit den Heiligen

Oberrhein, um 1450/72 – Ursula und Pantalus – Lindenholz, geschnitzt, farbig gefasst – H. 30 cm – Inv. 1967.100.

Die volkstümliche Verehrung der hl. Ursula erlebte mit der Entstehung zahlreicher …

Modell für einen Schmuckanhänger

Süddeutschland, um 1550-1570 – Bleiabguss – H. 4,9, B. 4,5 cm – Inv. 1904.1575. – Amerbach-Kabinett

Als 1576-78 die Pestepidemie in Basel zahlreiche Künstler dahinraffte und auch einige …

Portal Haus zum Schwarzen Rad

Basel, 1615 – Steinenvorstadt 6 – Franz Pergo – Eichenholz, Sandstein – H. 319, B. 265 cm – Inv. 1882.207.

Das Haus zum Schwarzen Rad in der Steinenvorstadt wurde im Rahmen eines umfangreichen …

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: InstagramLogo: YouTube
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr