Zelle 16

Musikvereine 20. Jahrhundert

Zu Beginn der 1980er Jahre waren im Kantonsgebiet über 20 Musikvereine eingetragen. Fast die Hälfte davon geht auf Gründungen im 19. Jahrhundert zurück. In einzelnen Vereinen waren im Laufe der Zeit Untergruppen entstanden, die sich neuen musikalischen Richtungen widmeten, die in den Stammvereinen nicht vorgesehen waren.

Im Gegensatz zum Musikunterricht an der Musikschule boten die Vereine von Anfang an allen sozialen Schichten Gelegenheit, ein Instrument zu erlernen und gemeinsam zu musizieren.

Im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts wurden verschiedene Gruppierungen aufgelöst, da sich das Interesse an dieser früher auch im städtischen Bereich wichtigen Musikpflege immer mehr verringert hatte.

 
Darstellung: Dunkle AnsichtHelle Ansicht
Schriftgrösse: AA+A++