Objekt 29

Inventionshorn, eineinhalbwindig, acht Aufsteckbögen

Objektbeschreibung

Christian Hirsbrunner (1748 - 1815)Sumiswald, Anfang 19. Jh.HIRSBRUNNER A SUMISWALD (Schlagstempel, Kranz)Messingzweiwindiger Inventionsbogen mit Rohrkreuzung; acht Aufsteckbögen für B1, A1, G1, F1, E1, Es1,, D1, C1L. 2408 mm (Rohr); Dm. 300 mm (Kreis), 288 mm (Stürzenrand)Legat Dr. h.c. Wilhelm Bernoulli-Preiswerk Inv.-Nr. 1980.2051.

 
Darstellung: Dunkle AnsichtHelle Ansicht
Schriftgrösse: AA+A++