Objet 3

Schrank mit Wappen der Familie Socin

Der Schrank ist ein besonders schönes Beispiel repräsentativer Selbstdarstellung einer bedeutenden Basler Bürgerfamilie in Gestalt eines privaten Möbelstücks: Gleich vierfach erscheint auf den Türen das Wappentier der Basler Familie Socin, ein auf den Hinterläufen schreitender Löwe mit Ball. Die sorgsame Furnierauswahl – etwa bei der Gestaltung der Löwenmähnen mit besonders gemasertem Nussbaum – wie auch die Verwendung von Zwetschgenholz an Details wie Zähnen, Barthaaren und Pupillen der Löwenköpfe zeugen von der hohen Qualität der ausführenden Werkstatt.

Description d'objet

Basel, um 1720/30Nussbaumfurnier, Ahorn und Zwetschge auf Tannenholz; Langbänder; Schnappschliesse und Schloss aus Eisen; Schlüsselschilder aus Messing, durchbrochen gearbeitet und mit gebläutem Eisenhinterlegt; Innenauskleidung mit KleisterpapierInv. 2006.312.

 
Schéma: Dark ModeBright Mode
Taille: AA+A++