Raum 103

Ehemalige Bibliothek - Basler Uhren

Ehemalige Bibliothek – Basler Uhren
Dieser Raum wurde für das 1775–1780 erbaute Stadtpalais als Bibliothek konzipiert. Diese lag dem Büro des Hausherrn gegenüber und gewährte den Blick in den Garten. Noch heute zeigt der Raum die originale Wandgliederung aus der Erbauungszeit, die den klassizistischen Stil des Hauses eindrücklich belegt. Der zeitlich passende Ofen stammt aus einem Haus an der Spalenvorstadt.
Die Ausstellung in diesem Raum widmet sich der Geschichte der Uhrmacherei in Basel. Seit Mitte des 17. Jahrhunderts bis weit ins 18. Jahrhundert war die Basler Uhrmacherei überregional bedeutend. Ab Mitte des 18. Jahrhunderts, mit der wachsenden und qualitativ hochstehenden Uhrenproduktion in der Westschweiz, verlor sie zunehmend an Bedeutung.

 
Schéma: Dark ModeBright Mode
Taille: AA+A++