Jour : "Sammlung"

09. Februar 2017

Vom Labor ins Museum

Vor gut sieben Jahren wurde dem Historischen Museum Basel eine bedeutende Sammlung zur Dokumentation der Basler Industriegeschichte vermacht. In der Ausstellung "Wirk.Stoffe" werden nun erstmals Objekte aus dieser Sammlung präsentiert und in einen grösseren Kontext gestellt. Weshalb aber solche Technologie- und Industriesammlungen für Museen generell wichtig sind und wie es zu dieser Schenkung kam, erläutert Ausstellungskurator Samuel Bachmann im Blogbeitrag.

Vom Labor ins Museum Continuer la lecture
09. November 2016

Wie wird der Museumsbesuch zum Abenteuer?

Das Historische Museum Basel ist der diesjährige Partner von Museomix in der Deutschschweiz. In den kommenden Wochen, bis zum Kreativevent Museomix (11.-13. + 14. November 2016), stellen wir Ihnen die sechs Herausforderungen vor, die wir den Museomix-Teams stellen. Im letzten Beitrag erzählt Gudrun Piller, Direktorin a.i., dass wir mehr Abenteuer ins Museum bringen sollten, damit Geschichte zu etwas Aufregendem wird. 

Wie wird der Museumsbesuch zum Abenteuer? Continuer la lecture
02. November 2016

Wie ziehen wir den Passanten die Schuhe aus?

Das Historische Museum Basel ist der diesjährige Partner von Museomix in der Deutschschweiz. In den kommenden Wochen, bis zum Kreativevent Museomix (11.-13. + 14. November 2016), stellen wir Ihnen die sechs Herausforderungen vor, die wir den Museomix-Teams stellen. Im fünften Beitrag erzählt Andy Müller, Leiter der Technik & Gebäudeunterhalt, weshalb wir im Museum Neues ausprobieren und Risiken eingehen sollten.

Wie ziehen wir den Passanten die Schuhe aus? Continuer la lecture
25. Oktober 2016

Wir sammeln, darum sind wir?

Das Historische Museum Basel ist der diesjährige Partner von Museomix in der Deutschschweiz. In den kommenden Wochen, bis zum Kreativevent Museomix (11.-13. + 14. November 2016), stellen wir Ihnen die sechs Herausforderungen vor, die wir den Museomix-Teams stellen. Im vierten Beitrag erklären die Leiterin der Kunsthistorischen Abteilung, Sabine Söll-Tauchert, und der Konservator-Restaurator, Martin Sauter, weshalb eine Sammlung für das Museum so wichtig ist und erzählen, was sie sich von Museomix erhoffen.

Wir sammeln, darum sind wir? Continuer la lecture
21. Oktober 2016

Wer hat im Museum das Wort?

Das Historische Museum Basel ist der diesjährige Partner von Museomix in der Deutschschweiz. In den kommenden Wochen, bis zum Kreativevent Museomix (11.-13. + 14. November 2016), stellen wir Ihnen die sechs Herausforderungen vor, die wir den Museomix-Teams stellen. Im dritten Beitrag erzählt Carmen Simon, Projektleiterin eCulture & Ausstellungskuratorin, weshalb wir unser Publikum mitbestimmen lassen.

Wer hat im Museum das Wort? Continuer la lecture
17. Oktober 2016

Wie kann ich aus Geschichte Geschichten machen?

Das Historische Museum Basel ist der diesjährige Partner von Museomix in der Deutschschweiz. In den kommenden Wochen, bis zum Kreativevent Museomix (11.-13. + 14. November 2016), stellen wir Ihnen die sechs Herausforderungen vor, die wir den Museomix-Teams stellen. Im zweiten Beitrag erzählt Johanna Stammler, Kulturvermittlerin, weshalb Geschichte als Geschichten erzählt werden müssen.

Wie kann ich aus Geschichte Geschichten machen? Continuer la lecture
12. Oktober 2016

Wie findet das digitale Museum in den Ausstellungsraum?

Das Historische Museum Basel ist der diesjährige Partner von Museomix in der Deutschschweiz. In den kommenden Wochen, bis zum Kreativevent Museomix (11.-13. + 14. November 2016), stellen wir Ihnen die sechs Herausforderungen vor, die wir den Museomix-Teams stellen. Im ersten Beitrag erzählt Daniele Turini, Leiter Marketing & Kommunikation a.i. & eCulture, weshalb die erste Herausforderung für uns als Historisches Museum Basel von Bedeutung ist und schildert, weshalb die Grenzen von analog und digital auch im Museum verschwimmen.

Wie findet das digitale Museum in den Ausstellungsraum? Continuer la lecture
20. September 2016

5 Fragen an Nicolas Lüscher

Das Museum für Pferdestärken in Brüglingen ist noch bis zum 25. September 2016 geöffnet. In einer Blogserie blicken wir auf die Geschichte des Museums zurück und lassen Persönlichkeiten, die diese begleiteten, zu Wort kommen. Der vierte und letzte Beitrag widmet sich Nicolas Lüscher, der sich 2012 massgeblich an der Gründung von Hü-Basel, dem Verein für die Erhaltung der Basler Kutschen- und Schlittensammlung, beteiligt hat und seither als Präsident des Vereins tätig ist.

5 Fragen an Nicolas Lüscher Continuer la lecture
14. September 2016

5 Fragen an Johanna Stammler

Das Museum für Pferdestärken in Brüglingen ist noch bis zum 25. September 2016 geöffnet. In einer Blogserie blicken wir auf die Geschichte des Museums zurück und lassen Persönlichkeiten, die diese begleiteten, zu Wort kommen. Der dritte Beitrag widmet sich Johanna Stammler, die seit 2004 in der Abteilung Bildung und Vermittlung des HMB tätig ist. Sie hat über Jahre in enger Zusammenarbeit mit Dr. Gudrun Piller das Vermittlungsangebot im Museum für Pferdestärken konzipiert.

5 Fragen an Johanna Stammler Continuer la lecture
29. August 2016

5 Fragen an Eduard J. Belser

Das Museum für Pferdestärken in Brüglingen ist noch bis zum 25. September 2016 geöffnet. In einer Blogserie blicken wir auf die Geschichte des Museums zurück und lassen Persönlichkeiten, die diese begleiteten, zu Wort kommen. Der zweite Beitrag widmet sich Eduard J. Belser, der von 1988 bis 2012 die grösste, öffentlich zugängliche Kutschensammlung der Schweiz, die des Historischen Museums Basel in Brüglingen kuratierte.

5 Fragen an Eduard J. Belser Continuer la lecture
09. August 2016

5 Fragen an Andres Furger

Das Museum für Pferdestärken in Brüglingen ist noch bis zum 25. September 2016 geöffnet. In einer Blogserie blicken wir in den kommenden Wochen auf die Geschichte des Museums zurück und lassen Persönlichkeiten, die diese begleiteten, zu Wort kommen. Der erste Beitrag widmet sich Andres Furger, der 1981 als Kurator und später Vize-Direktor des HMB das Kutschenmuseum in Brüglingen eröffnete.   

5 Fragen an Andres Furger Continuer la lecture
26. Juli 2016

Auf der digitalen Allmend

Offene Daten werden als Wissensallmende bezeichnet, da sie von Allen genutzt werden können. Neue Arten, wie diese offenen Datensätze verwendet werden können, werden an sogenannten Hackathons ausprobiert. Dieses Jahr fand ein Hackathon in Basel an der Unibibliothek Basel statt.

Auf der digitalen Allmend Continuer la lecture
19. Mai 2016

Das Social Web als virtueller Ausstellungsraum

Die Bedeutung und Definition digitaler Ausstellungsräume ist in der Museumsszene ein heiss diskutiertes Thema. Diesen Blogbeitrag widmen wir deshalb der Art und Weise, wie wir am Historischen Museum Basel soziale Medien in die Ausstellungs- und Vermittlungsaktivitäten einbeziehen.

Das Social Web als virtueller Ausstellungsraum Continuer la lecture
04. Mai 2016

Die Paduaner besuchen die "Paduaner" in Basel

Seit 2013 widmen wir uns dem einzigartigen Bestand von „Paduaner“-Medaillen. Im Museum haben wir ihn neu bearbeitet und inventarisiert, um ihn für die Öffentlichkeit zu erschliessen, was sogar die Bewohner von Padua anlockte... 

Die Paduaner besuchen die "Paduaner" in Basel Continuer la lecture

Aktuell

Die Schweiz und der große Krieg

Zur Ausstellung