Wanduhr («oeil de boeuf») mit Wecker aus dem Württemberger Hof

Basel (?), um 1800 – Hersteller unbekannt – Gehäuse: runder, kräftiger Holzrahmen – in Form eines Loorbeerkranzes mit Schleife, geschnitzt, vergoldet – Zifferblatt: Email, weiss – Stunden-, Minutenzeiger, vergoldet, durchbrochen – Weckerzeiger, Stahl, gebläut – Werk: Messing – Spindelgang; mit Wecker – Dm. 422 mm (gesamt) Dm. 187 mm (Zifferblatt) Inv. 2003.76.

Der Erwerb ist für die Uhrensammlung in zweifacher Hinsicht zu gewichten. So ist es die …

Leinentrommel

Basel, um 1930 – Hersteller: Stieber, Otto (28. März 1885-28. Juni 1964) Zarge aus Messing, unbemalt – ein Schalloch unter dem Schloss – zwei Holzspannreife mit schwarz-weisser Streifenbemalung – Leine in zwölf Bahnen, Lederstrupfen – Darmsaite achtfach – Ledertragband – H. 480 mm (gesamt) Dm. 422 mm (Fell) Inv. 2003.78.

Die Initialen A. H (Schlagstempel, Schloss) verweisen auf den früheren Eigentümer der …

Kreuzigung Christi und Heiligen

Basel, um 1480 – Wollwirkerei, stellenweise Seide und Silberlahn – H. 94, B. 170 cm – Inv. 1999.1.

Im Jahr 1999 konnte das Museum einen zuvor völlig unbekannten Basler Wirkteppich von hoher …

Mikado-Spiel

2. Hälfte 19. Jh. – Herstellungsort unbekannt – 2. Hälfte 19. Jh. – Bein, gesägt, bemalt – L. 10-11 cm – Inv. 2003.107.

«Mikado» war früher eine ehrende Bezeichnung («erhabene Pforte») für den japanischen …

Pfadfinderfahne internationales Rovermoot in Kandersteg 1953

1953 – Unterlagerfahne von Hansjörg Uehlinger – Herstellungsort unbekannt – Baumwolle, Intarsia – H. 140 cm, L. 140 cm – 2004.30.

Fahnen der Basler Pfadfinderabteilung Zytröseli Die Pfadfinderbewegung geht auf den …

Darstellung einer Gerichtsszene

wohl Basel, 1839 – signiert AB (Achilles Benz?, 1766-1852) Papier, Gouache – H. 30,6 cm, B. 51,4 cm – Inv. 2003.103.

Mit der Jahreszahl 1839 datiert ist das Aquarell, das einen Gerichtssaal zeigt. Dieser ist …

Zwei Landschaftsbilder mit Stadtansichten von Basel

Basel, um 1835 – 1. vom Grenzacher Horn aus gesehen – 2. vom Bruderholz aus gesehen – Basel – um 1835 – Malerei auf Leinwand – H. 103 cm, B. 142 cm (ohne Rahmen) B. 7,8 cm, T. 5,7 cm (Rahmen) Inv. 2003.211. – Inv. 2003.212.

Dargestellt ist die Basler jeunesse dorée, die sich in den Wäldern des Grenzacher Horns …

Basler Muskete

Basel (?), um 1600 – Stahl, Fruchtholz, Bein resp. Horn und Knochen – L. 149 cm (Gesamtlänge) L. 111,5 cm (Lauflänge ohne Schwanzschraube) L. 114,8 cm (Lauflänge mit Schwanzschraube) Kaliber 18 mm – Inv. 2003.8.

Die in die ersten beiden Jahrzehnte des 17. Jahrhunderts zu datierende Muskete dürfte …

Bittstellerszene in einer Baselbieter Amtsstube

wohl Basel, um 1830 – signiert AB (Achilles Benz?, 1766-1852) Papier, Gouache über Bleistift – H. 26,7 cm, B. 33 cm – Inv. 2003.104.

Das HMB erwarb 2003 zwei Aquarelle, die mit den Initialen AB (Achilles Benz?) signiert …

Kleid «Luxor»

Basel, 1984 – Couturier: Spillmann, Fred (1915-1986) Alcantara, geschnitten, geklebt – L. 115 cm, B. 48 cm – Inv. 2003.106.

Das Kleid besteht ganz aus Alcantara, einem in den siebziger Jahren entwickelten …

Verdienstmedaille 1792

Basel, 1792 – Grenzbesetzung 1792: Verdienstmedaille 1792 – Medailleur: Huber, Johann Friedrich (1766-1832) Gold, geprägt (Schrötlingsriss) Gewicht 50,283 g – Dm. 41,5 mm – Stempelstellung 360° Inv. 2003.293.

Nebst Johann Jakob (II.) Handmann (1758-1793, 1784 zünftig zu Hausgenossen) schuf auch der …

Sammlung von Siegelabdrücken der Elise Faesch-Kaufmann (1847-1932)

1870/80 – Siegellack, gedrückt – H. 18 cm, B. 22 cm (Blätter) Inv. 2003.128.

Frau Elise Faesch-Kaufmann lebte vom 27. Juni 1847 bis zum 22. Juni 1932. Sie war die …

Waschschüssel (für Kleinkinder)

Schaffhausen, um 1920/25 – Zieglersche Tonwarenfabrik – Steingut – H. 15 cm, B. 28,4 cm, L. 37 cm – Inv. 2004.10.

Waschschüsseln sind meist rund und gross. Diese Schüssel unterscheidet sich davon jedoch in …

Postkarte mit der Innenansicht des Historischen Museums Basel, Barfüsserkirche

Basel – nach 1894 (spätestens 1901) Foto, Lichtdruck: Besson, Henri (1818-1903) Papier, Lichtdruck – H. 8,9 cm, B. 14,1 cm – Inv. 2003.313.

«Bien des salutations a tous le monde» sendet der Schreibende laut Poststempel am 11. …

Stereoskopische Ansicht des Barfüsserplatzes in Basel

um 1900 – Herstellungsort unbekannt – Photographischer Dreifarbendruck auf Karton – H. 8,6 cm, B. 16,5 cm – Inv. 2003.311.

Text auf Rückseite der Karte: Fruit Market, Basel, Switzerland. Basel, next to Geneva, is …

Zunftpokal der E.E. Zunft zu Rebleuten

Basel, 2002 – Goldschmied: Eugen Ernst Lang-Moesch (*1932) Silber, innen vergoldet, ziseliert, patiniert, graviert – H. 33,6 cm – Dm. 12,1 cm (oben) Dm. 10,2 cm (Fuss unten) Gewicht 4140 g – Inv. 2003.50.

Im Jahr 2003 konnte das Historisches Museum Basel zwei Arbeiten des Basler Goldschmiedes …

Lichtschirm mit Lithophanie mit Porträt des Theologen

Berlin, zwischen 1850 und 1859 – Friedrich Schleiermacher – Giesserei: Siméon Pierre Devaranne – Königlich Preussische Porzellanmanufaktur – Eisenkunstguss (Ständer) Porzellan (Lithophanie) H. 45 cm (minimales Mass, Höhe verstellbar) Dm. 18 cm (Lithophanie) Inv. 2003.105.

Lichtschirme dienten dem Schutz vor zu grellem oder flackerndem Licht, wie er von einer …

Evangelisches Abendmahlsgerät: Brotschale und Kelch

Basel, 1. Drittel 20. Jh. – Inschrift 1931 – Goldschmied: Ulrich Sauter (1854-1933) Kelch wohl von Karl A. Dietschy (1897-1970) Brotschale: getrieben, Kreuzarme, Standring und Randwulst – ausgeschnitten und aufgelötet – Kelch: Silber, gedrückt, getrieben, graviert – Kuppa innen vergoldet – Medaillons gegossen und aufgelötet – Brotschale: H. 3,5 cm, Dm. 27,7 cm, Gewicht 485,6 g – Kelch: H. 20 cm, Dm. 10,5 cm, Gewicht 505,9 g – Inv. 2003.312.1.-2.

Der Basler Goldschmied Ulrich Sauter (1854 -1933), dessen Werk im Historischen Museum Basel …

Weinrotes Schultertuch mit farbiger Stickerei

Italien (?), Mitte 18. Jh. – Stickerei mit Wolle und Goldlahn – (Flach-, Schling- und Knotenstich) auf Seidendrehergewebe – L. 95 cm, B. 85 cm (Kantenlänge) Inv. 2004.52.

Erfreulicherweise geschieht es gelegentlich immer noch, dass Textilien des 18. Jahrhunderts …

Rundes Brustporträt des Johann Rudolph Burckhardt (1750 - 1813)

Basel (?), um 1780 – Anton Graff (1736 - 1813) (?) Papier; Aquarell, gefirnist – Dm. 12,3 cm (mit Rahmen) Inv. 2004.70.

Das ausdrucksstarke, aquarellierte Brustporträt gibt Johann Rudolf Burckhardt, den …

Achtzehn Porträt-Medaillons von Basler Fürstbischöfen

Basel – Inv. 2004.94. - 2004.111.

Die runden Porträt-Medaillons (Dm 7,6cm) stellen achtzehn der zwanzig Basler Fürstbischöfe …

Kinderbuch «Der Räuber Bum»

Aarau/Frankfurt a.M./Salzburg, 1987 – Autor: Franz Hohler – Illustrator: Werner Maurer – Farbdruck, Buchdruck, laminierter Kartoneinband – H. 32,1 cm, B. 24,5 cm, D. 0,9 cm – Inv. 2004.122.

Das hochformatige Bilderbuch enthält eine reich illustrierte Erzählung des bekannten …

Vier Stühle mit Polstersitzfläche, geohrter Rückenlehne mit drei flachen Pfeilern als Vertikalstreben

Basel, 2. Viertel 19. Jh. – Nussbaumholz teilweise geschwärzt, Stoffbezug auf Polsterfläche – H. 87,5 cm, B. 48 cm, T. 45,5 cm – H. 45,5 cm (Sitzhöhe) Inv. 2004.161.1.-4.

Der Typ der vier Stühle aus der Spätbiedermeierzeit mit den drei pfeilerartigen …

Ansicht des Barfüsserplatzes gegen Süden

Basel, 1820 – Maximilian Neustück (1756-1834) Papier, Aquarell – H. 32 cm, B. 47,2 cm – Inv. 2004.197.

Ein Jahr bevor 1821 ein Teil der Klosterbauten mitsamt der angrenzenden Stadtmauer und …

Porträt des Amateurmalers Hieronymus Emil Bischoff (1817-1841)

Basel, 1837/1841 – Johann Ludwig Rudolf Durheim (1811-1895) Öl, Leinwand – H. 54 cm, B. 42 cm (ohne Rahmen) Inv. 2004.202.

Als Gattung erst Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden, ist das Interieur-Bild vor der …

Grosse Lederkassette

England, zwischen 1761 und 1770 – Nadelholz, mit Leder bespannt – Goldprägung; Schmiedeeisen – H. 21 cm, B. 43,5 cm, T. 25 cm – Inv. 2004.187.

Die Lederkassette stammt aus dem Besitz des Baslers Daniel Frischmann-Heitz (1728 - 1828), …

Profilansicht des Komponisten und Dirigenten Hermann Suter (1870–1926) auf oktogonalem Bronzerelief

wohl Basel, um 1926 (?) Burkhard Mangold (1873-1950) Bronze, Holz – H. 16,4 cm; B. 16 cm (nur Bronzerelief) 2004.276.

Die Profilansicht auf der oktogonalen Bronzeplatte gibt einen der einflussreichsten …

Deckelpokal zum 75jährigen Bestehen des Basler Gesangvereins mit Futteral und Leinenbeutel

Luzern, 1899 – Goldschmied: Karl Silvan Bossard (1846-1914) Silber, vergoldet, gegossen, getrieben, graviert, ziseliert – Fuss angeschraubt – H. 26,4 cm, Dm. 12,7 cm (max.); Gewicht 547,4 g – Inv. 2004.304.1.-3.

Der reich verzierte Buckelpokal im Stil der Neo-Renaissance ist ein Werk des Ateliers …

«Bach-Trompete» im originalen Koffer

Berlin, um 1900 – Hersteller: Arthur Sprinz (1872-1938) Messing, Neusilber – Koffer: Holz, mit Filz ausgekleidet – L. 1120 mm (mit c-Setzstück (längstes)) L. 835 mm (mit f-Setzstück (kürzestes)) Dm. 96 mm (Schallstück) Inv. 2004.298.

Die hohen Trompetenpartien in den Werken Johann Sebastian Bachs stellten bei der …

Jagwaldhorn in B1

Pfaffendorf, 1718 – Hersteller: George Schmied (ca. 1645-1718) Messing – H. 398 mm; L. 2660 mm (Rohr) Dm. 209 mm (Stürzenrand) Dm. 325 m (Windung) Inv. 2004.216.

George Schmied (ca. 1645 - 1718) gehört zur ersten Generation einer zwischen dem 17. und …