THE BASEL HISTORICAL MUSEUM IN A GUEST APPEARANCE AT THE KUNSTMUSEUM BASEL

GOLD & GLORY – Gifts for Eternity

PREVIEW: EXHIBITION

A thousand years have passed since Basel Cathedral was first consecrated. The highlight of the festivities in honour of this millennium will be the show «GOLD & GLORY – Gifts for Eternity» to be staged by the Basel Historical Museum at the Kunstmuseum Basel from 11 October 2019 to 19 January 2020. Opens internal link in current windowDetails

BARFÜSSERKIRCHE

Medieval Worlds of Faith

EXHIBITION IN THE CHOIR

The new presentation of medieval art at the Barfüsserkirche offers a fascinating glimpse of the Christian faith at a time when it was omnipresent. These choice works of art from the 11th to 16th century unfold a remarkable beauty and spiritual potency.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRead more

 

 

The Barfüsserkirche owes its name to the barefooted Franciscans, the mendicant order that built it as a convent church in the 14th century. Since 1894, the Barfüsserkirche has housed one of the oldest collections on the Upper Rhine. The treasures preserved there include attractions of world-class calibre. At the Basel Historical Museum – Barfüsserkirche visitors are invited to embark on a journey through the ages and to discover the history of Basel from Celtic times to the 21st century.

 

Your visit

Schliessen Details

Getting There

Barfüsserkirche

Barfüsserplatz 7
CH – 4051 Basel

Tram no. 3/6/8/11/14/15/16/17
to Barfüsserplatz


Tram no. 6/10/E11/16/17
to Theater



Partly wheelchair accessible

Schliessen Details

Opening Times & Admission

OPENING HOURS

Tuesday till Sunday 10 am–5 pm

Until 22 June, the nave of the Barfüsserkirche is being rearranged. Hence, many objects of the city’s history are not on display. From 22 June, we will welcome you with our new presentation «Leaps In Time – A Brief History Of Basel».

HOLIDAYS
Based on to the above mentioned opening hours, the museum is exceptionally opened or closed as following:

Fasnachts Monday11 March 2019Mondayclosed
Fasnachts Tuesday12 March 2019Tuesdayclosed
Fasnachts Wednesday13 March 2019Wednesdayclosed
Easter Monday22 April 2019Mondayopen
Labour Day1 May 2019Wednesdayclosed
Internal Event21 June 2019Fridayclosed
Christmas Eve24 December 2019Tuesdayclosed
Christmas Day25 December 2019Wednesdayclosed
New Year's Day1 January 2020Wednesdayclosed


ADMISSION FEE
Adults CHF 15.–
Reduced rate CHF 8.–*
Combined ticket offer, access to all three museums CHF 20.– / CHF 10.–*
Group rate, 10 people and more CHF 12.–
Group rate, 10 people and more, combined ticket access to all three museums CHF 16.–
*Applies to people under 20 and/or up to 30 if in education or training 

FREE ENTRY
Children under the age of 13
Members of Verein für das Historische Museum Basel
Members of ICOM/VMS
Holders of «Museums-PASS-Musées», «Swiss Museum Pass» or «Colourkey»

HAPPY DAY & HAPPY HOUR
Happy Day: Free entrance on the first Sunday of the month
Happy Hour: Free admission during the last hour of the day (excl. Sunday)

GUIDED TOURS
CHF 5.– per person, plus museum admission fee.

The Musikmuseum is housed in the Lohnhof, a building steeped in history. Originally part of a medieval convent, the Lohnhof was used as a prison until 1995. Unlike its erstwhile inmates, however, today’s visitors are at liberty to roam through Switzerland’s largest collection of musical instruments. Spread over three floors, the Musikmuseum boasts 650 instruments.

Your visit

Schliessen Details

Getting There

Musikmuseum

Im Lohnhof 9
CH – 4051 Basel

Tram no. 3
to Musik-Akademie

Schliessen Details

Opening Times & Admission

OPENING HOURS
Wednesday till Sunday 11 am–5 pm

HOLIDAYS
Based on to the above mentioned opening hours, the museum is exceptionally opened or closed as following:

Fasnachts Monday11 March 2019Mondayclosed
Fasnachts Tuesday12 March 2019Tuesdayclosed
Fasnachts Wednesday13 March 2019Wednesdayclosed
Easter Monday22 April 2019Mondayopen
Labour Day1 May 2019Wednesdayclosed
Christmas Day25 December 2019Wednesdayclosed
New Year's Eve31 December 2019Tuesdayopen
New Year's Day1 January 2020Wednesdayclosed


ADMISSION FEE
Adults CHF 10.–
Reduced rate CHF 5.–* 
Combined ticket offer, access to all three museums CHF 20.– / CHF 10.–*
Group rate, 10 people and more CHF 8.–
Group rate, 10 people and more, combined ticket offer, access to all three museums CHF 16.–
*Applies to people under 20 and/or up to 30 if in education or training 

FREE ENTRY
Children under the age of 13
Members of Verein für das Historische Museum Basel
Members of ICOM/VMS
Holders of Museums-PASS-Musées, Swiss Museum Pass or Colourkey

HAPPY DAY & HAPPY HOUR
Happy Day: Free entrance on the first Sunday of the month
Happy Hour: Free admission during the last hour of the day (excl. Sunday)

GUIDED TOURS
CHF 5.– per person, plus museum admission fee.

Schliessen Details

Conversion

Dear visitors,

On 24 May, the special exhibition «Sound Pictures – Musical Treasures from 16th-Century» will open it's doors.
Therefore, the second floor of the Musikmuseum will remain closed to the public until the opening.

Thank you for your understanding.


The sheer grandeur and superb early Classicist architecture of the late 18th-century Haus zum Kirschgarten cannot fail to impress. It was built in 1775–1780 and repurposed as a museum in 1951. Occupying half the available space are the 18th- and 19th-century period rooms, where visitors can immerse themselves in the world once inhabited by Basel’s more affluent burghers. But the mansion also houses several world-class collections.

Your visit

Schliessen Details

Getting There

Haus zum Kirschgarten

Elisabethenstrasse 27
CH – 4051 Basel

Tram no. 2 or 1
to Kirschgarten

Schliessen Details

Opening Times & Admission

OPENING HOURS
Wednesday till Sunday 11 am–5 pm

HOLIDAYS
Based on to the above mentioned opening hours, the museum is exceptionally opened or closed as following:

Fasnachts Monday11 March 2019Monday closed
Fasnachts Tuesday12 March 2019Tuesdayclosed
Fasnachts Wednesday13 March 2019Wednesdayclosed
Easter Monday22 April 2019Mondayopen
Labour Day1 May 2019Wednesdayclosed
Christmas Day25 December 2019Wednesdayclosed
New Year's Eve31 December 2019Tuesdayopen
New Year's Day1 January 2020Wednesdayclosed


ADMISSION FEE
Adults CHF 10.–
Reduced rate CHF 5.–* 
Combined ticket offer, access to all three museums CHF 20.– / CHF 10.–*
Group rate, 10 people and more CHF 8.–
Group rate, 10 people and more, combined ticket offer, access to all three museums CHF 16.–
*Applies to people under 20 and/or up to 30 if in education or training 

FREE ENTRY
Children under the age of 13
Members of Verein für das Historische Museum Basel
Members of ICOM/VMS
Holders of Museums-PASS-Musées, Swiss Museum Pass or Colourkey
 

HAPPY DAY & HAPPY HOUR
Happy Day: Free entrance on the first Sunday of the month
Happy Hour: Free admission during the last hour of the day (excl. Sunday)

GUIDED TOURS
CHF 5.– per person, plus museum admission fee.

Veranstaltungen

So, 05.05.2019
11.00

Familienführung

FAMILIENFÜHRUNG: Kuckuck, kuckuck ruft's aus dem Musikmuseum – eine interaktive Frühlingsführung rund um Blasinstrumente aus Holz und Keramik

Musikmuseum, Christine Erb

Musikmuseum

FAMILIENFÜHRUNG: Kuckuck, kuckuck ruft's aus dem Musikmuseum – eine interaktive Frühlingsführung rund um Blasinstrumente aus Holz und Keramik

So, 05.05.2019
11.00

Familienführung, Christine Erb

Kuckucksruf und Vogelgezwitscher haben schon manche Komponisten inspiriert und es gibt unzählige Lieder über Vögel und ihre Gesänge. Während der Familienführung werden wir einige bekannte Lieder zusammen singen und unterschiedliche Blasinstrumente kennenlernen.

Mi, 08.05.2019
12.30

Führung

FÜHRUNG: 75 Jahre Basler Marionetten Theater. Einblicke in Geschichte und Spieltechnik

Barfüsserkirche, Margret Ribbert; Markus Blättler

Barfüsserkirche

FÜHRUNG: 75 Jahre Basler Marionetten Theater. Einblicke in Geschichte und Spieltechnik

Mi, 08.05.2019
12.30

Führung, Margret Ribbert; Markus Blättler

Markus Blättler, der künstlerische Leiter des Theaters, wird von der Marionette «Löffel» begleitet. Herr Löffel steht Ihnen für Fragen ebenfalls zur Verfügung.

Sa, 11.05.2019
11.00

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Haus zum Kirschgarten

Haus zum Kirschgarten

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Sa, 11.05.2019
11.00

,

Am 12. April 1978 widmete das Schweizer Fernsehen eine Diskussionssendung der Homosexualität. Erstmals in der Schweizer Mediengeschichte wurde der Mehrheitsgesellschaft aufgezeigt, dass Homosexuelle die tägliche Diskriminierung nicht länger hinnehmen wollten. Es sollte 40 Jahre dauern, bis der entsprechende Schutz in der Gesetzgebung verankert wurde. Im Rahmen der Woche zum IDAHOT (International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia) zeigt das Historische Museum Basel dieses Zeitdokument im Haus zum Kirschgarten.

Kurator: Kevin Heiniger, Schwulenarchiv Schweiz

So, 12.05.2019
11.00

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Haus zum Kirschgarten

Haus zum Kirschgarten

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

So, 12.05.2019
11.00

,

Am 12. April 1978 widmete das Schweizer Fernsehen eine Diskussionssendung der Homosexualität. Erstmals in der Schweizer Mediengeschichte wurde der Mehrheitsgesellschaft aufgezeigt, dass Homosexuelle die tägliche Diskriminierung nicht länger hinnehmen wollten. Es sollte 40 Jahre dauern, bis der entsprechende Schutz in der Gesetzgebung verankert wurde. Im Rahmen der Woche zum IDAHOT (International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia) zeigt das Historische Museum Basel dieses Zeitdokument im Haus zum Kirschgarten.

Kurator: Kevin Heiniger, Schwulenarchiv Schweiz

Mi, 15.05.2019
11.00

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Haus zum Kirschgarten

Haus zum Kirschgarten

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Mi, 15.05.2019
11.00

,

Am 12. April 1978 widmete das Schweizer Fernsehen eine Diskussionssendung der Homosexualität. Erstmals in der Schweizer Mediengeschichte wurde der Mehrheitsgesellschaft aufgezeigt, dass Homosexuelle die tägliche Diskriminierung nicht länger hinnehmen wollten. Es sollte 40 Jahre dauern, bis der entsprechende Schutz in der Gesetzgebung verankert wurde. Im Rahmen der Woche zum IDAHOT (International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia) zeigt das Historische Museum Basel dieses Zeitdokument im Haus zum Kirschgarten.

Kurator: Kevin Heiniger, Schwulenarchiv Schweiz

Mi, 15.05.2019
12.30

Führung

FÜHRUNG: Bloss dabei statt mittendrin? Nebenfiguren in mittelalterlicher Kunst

Barfüsserkirche, Sabrina Schmid; Andreas Schuler

Barfüsserkirche

FÜHRUNG: Bloss dabei statt mittendrin? Nebenfiguren in mittelalterlicher Kunst

Mi, 15.05.2019
12.30

Führung, Sabrina Schmid; Andreas Schuler

Die mittelalterliche Kirche war voll von Bildern mit Christus und Maria. Neben diesen beiden Hauptakteuren finden sich aber auch zahlreiche «Assistenzfiguren», wie Engel, Esel und Heilige, deren Bedeutung nicht zu unterschätzen ist. Vor diesem Hintergrund präsentieren zwei wissenschaftliche Assistenten aus dem HMB die Nebenfiguren der neuen Dauerausstellung «Glaubenswelten des Mittelalters».

Do, 16.05.2019
11.00

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Haus zum Kirschgarten

Haus zum Kirschgarten

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Do, 16.05.2019
11.00

,

Am 12. April 1978 widmete das Schweizer Fernsehen eine Diskussionssendung der Homosexualität. Erstmals in der Schweizer Mediengeschichte wurde der Mehrheitsgesellschaft aufgezeigt, dass Homosexuelle die tägliche Diskriminierung nicht länger hinnehmen wollten. Es sollte 40 Jahre dauern, bis der entsprechende Schutz in der Gesetzgebung verankert wurde. Im Rahmen der Woche zum IDAHOT (International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia) zeigt das Historische Museum Basel dieses Zeitdokument im Haus zum Kirschgarten.

Kurator: Kevin Heiniger, Schwulenarchiv Schweiz

Do, 16.05.2019
12.30

Konzert

MITTAGSKONZERT: Wenn historische Musikinstrumente lebendig werden

Musikmuseum, Edoardo Torbianelli

Musikmuseum

MITTAGSKONZERT: Wenn historische Musikinstrumente lebendig werden

Do, 16.05.2019
12.30

Konzert, Edoardo Torbianelli

Lauschen Sie einem bunten Repertoire zur Mittagszeit, wenn Studierende der Schola Cantorum Basiliensis, Fortepianoklasse von Edoardo Torbianelli, unsere historischen Instrumente zum Klingen bringen.

Fr, 17.05.2019
11.00

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Haus zum Kirschgarten

Haus zum Kirschgarten

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Fr, 17.05.2019
11.00

,

Am 12. April 1978 widmete das Schweizer Fernsehen eine Diskussionssendung der Homosexualität. Erstmals in der Schweizer Mediengeschichte wurde der Mehrheitsgesellschaft aufgezeigt, dass Homosexuelle die tägliche Diskriminierung nicht länger hinnehmen wollten. Es sollte 40 Jahre dauern, bis der entsprechende Schutz in der Gesetzgebung verankert wurde. Im Rahmen der Woche zum IDAHOT (International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia) zeigt das Historische Museum Basel dieses Zeitdokument im Haus zum Kirschgarten.

Kurator: Kevin Heiniger, Schwulenarchiv Schweiz

Sa, 18.05.2019
11.00

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Haus zum Kirschgarten

Haus zum Kirschgarten

FILMVORFÜHRUNG: Telearena (Schweizer Fernsehen) vom 12.04.1978 zum Thema Homosexualität. Im Rahmen des International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia (IDAHOT)

Sa, 18.05.2019
11.00

,

Am 12. April 1978 widmete das Schweizer Fernsehen eine Diskussionssendung der Homosexualität. Erstmals in der Schweizer Mediengeschichte wurde der Mehrheitsgesellschaft aufgezeigt, dass Homosexuelle die tägliche Diskriminierung nicht länger hinnehmen wollten. Es sollte 40 Jahre dauern, bis der entsprechende Schutz in der Gesetzgebung verankert wurde. Im Rahmen der Woche zum IDAHOT (International Day Against Homophobia, Transphobia & Biphobia) zeigt das Historische Museum Basel dieses Zeitdokument im Haus zum Kirschgarten.

Kurator: Kevin Heiniger, Schwulenarchiv Schweiz