Logo des Historischen Museums Basel
Arbeitsplatz der Inventis

Mobile Arbeitsstationen

Die Inventur-Wägeli werden extra auf die Bedürfnisse der Generalinventur zugeschnitten.

Den Inventis soll ein möglichst mobiler und flexibler Arbeitsplatz zur Verfügung stehen, um die Herausforderungen in den Depots bestmöglich zu meistern. Dafür sind die Inventur-Wägeli mit Rollen ausgestattet.

Bilder aus der Fertigung

Inventur-Wägeli

Die Arbeitsplätze ermöglichen einen pragmatischen Workflow: Sie beinhalten ein Druckgerät, mit dem die QR-Codes für die elektronische Verstandortung und die Objektbezeichnung angefertigt werden und eine Arbeitsfläche, auf der Objekte für die fotografische Dokumentation in Szene gesetzt werden. Dazu bietet die Arbeitsstation genügend Platz für Werkzeuge und Arbeitsmaterial, das für die Inventarisierung benötigt wird.

Ab Februar 2022 werden die Inventis dann mit ihren mobilen Arbeitsstationen in den Depots des HMB unterwegs sein und mit der Inventur der Sammlung beginnen.

7. Januar 2022 – Mirco Melone

Mirco Melone ist Historiker und Projektmanager. Als Gesamtprojektleiter der Generalinventur ist er seit Mai 2021 für die komplette Inventarisierung der Sammlungsbestände des Historischen Museums Basel verantwortlich.

Übersicht der Blog-Artikel

Über den Artikel

Besucherstimmen

Bewerten

Empfehlen

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuer Kommentar

Neuen Kommentar schreiben

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: InstagramLogo: YouTube
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr