Logo des Historischen Museums Basel
6. September 2019 – 1. März 2020

Staatsfeind – Bruno Manser und der Regenwald

Der Basler Bruno Manser (1954–2005) war zu Lebzeiten der bekannteste Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Im malaysischen Borneo erforschte er Sprache und Kultur der Penan. In Kooperation mit dem Bruno Manser Fonds und dem Museum der Kulturen Basel widmen wir dem Aktivisten eine Kabinettausstellung.

Als Aktivist widmete er seine Aufklärungsarbeit dem Schicksal indigener Gruppen im Regenwald, den Machenschaften der Holzindustrie und der Menschenrechtslage in Malaysia. Manser wurde von der malaysischen Regierung zum Staatsfeind erklärt und stand unter Einreiseverbot. Trotzdem reiste er im Mai 2000 nochmals zu den Penan und ist seither verschollen.

Die Präsentation, die in Kooperation mit dem Bruno Manser Fonds und dem Museum der Kulturen Basel entwickelt wurde, stellt eine eindrückliche Basler Persönlichkeit vor, die durch ihre Taten nachhaltig auf die Bewusstseinsbildung zu Umweltfragen und Menschenrechten bis in die heutige Zeit hinein wirkt.


Bild: © KEYSTONE

Kabinettausstellung in der Barfüsserkirche/Foyervitrine

ÖffnungszeitenEintritt

 
Kontakt

Historisches Museum Basel
Direktion & Verwaltung
Steinenberg 4
Postfach
CH – 4001 Basel

Empfang: +41 61 205 86 00
Ansage: +41 61 205 86 02
historisches.museum(at)bs.ch

Newsletter-Anmeldung
Logo: FacebookLogo: TwitterLogo: InstagramLogo: PinterestLogo: YouTubeLogo: Flickr
Logo: Kultur inklusiv
Heute von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Heute von 11 bis 17 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr