SONDERAUSSTELLUNG

AUFGETAUCHT. BASELS GEHEIMNISVOLLE WASSERFUNDE

21.9.2017–4.3.2017

Basels Wasserfunde stecken voller Geheimnisse. Jahrmillionen alt oder aus der «Ryybutzete» vom 9. September, geben sie einen ungewöhnlichen Einblick in die Stadtgeschichte. Sie erzählen vom Leben am Rhein, von Liebe und Hass, von Handel und Konsum, von Glaube und Gewalt, von Erinnern und Vergessen.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR WOHNKULTUR

LETZTE TAGE: MAGNET BASEL –
BEWILLIGT. GEDULDET. ABGEWIESEN.

28.4.–1.10.2017

Weltweit ist umstritten, wer einreisen darf, wer auswandern kann, wer erwünscht und wer unerwünscht ist. «Magnet Basel» zeigt fünf Ausstellungen über ein Thema, wie es aktueller nicht sein könnte. Migration ist ein Schlüsselthema des 21. Jahrhunderts. Auf Anregung des Staatsarchivs Basel-Stadt werden nun ausgewählte Dossiers erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt, durch weitere Ausstellungen ergänzt und in aktuellem Kontext beleuchtet. Ein faszinierendes Panorama der Einwanderungsregion Basel entsteht.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR WOHNKULTUR

LETZTE TAGE: PICKNICK IM GARTEN

1.5.-30.9.2017

Das beliebte Angebot «Picknick über Mittag» im wunderbaren Garten des Museums für Wohnkultur ist in der fünften Runde! Die lauschige Oase mitten in der Stadt lädt zum Verweilen und Geniessen ein. Von Dienstag bis Freitag werden täglich von unserem Partner so’up köstliche Speisen für das Picknick gefertigt und geliefert. Das Picknick lässt sich ausgezeichnet mit dem Besuch der Ausstellung «Bewilligt. Geduldet. Abgewiesen» verbinden. 

Bestellen Sie Ihr Picknick hier
MUSEUM FÜR MUSIK

AUF TAKT!
METRONOME UND MUSIKALISCHE ZEIT

20.01.2017–04.02.2018

Vor 200 Jahren kam mit dem Metronom ein Gerät auf den Markt, mit dem die musikalische Zeit scheinbar messbar wurde und  das Zeit-Gefühl in der Musik nachhaltig veränderte: in den Stuben der Komponisten und den Übungszimmern der Musiker ebenso wie in den Konzertsälen und später auch den Aufnahmestudios. Mit über 175 Metronomen erzählt die Sonderausstellung «Auf Takt!» über musikalische Zeitmesser sowie gesellschaftliche Themen, die uns alle etwas angehen.

Mehr zur Ausstellung

VERANSTALTUNGEN

Do, 28.09.2017
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Kostbares Geschirr auf Basler Tafeln des 18. Jahrhunderts: Fayencen aus Strassburg

Museum für Wohnkultur, Margret Ribbert

Museum für Wohnkultur

FÜHRUNG Kostbares Geschirr auf Basler Tafeln des 18. Jahrhunderts: Fayencen aus Strassburg

Do, 28.09.2017
12.30

Öffentliche Führung, Margret Ribbert

Die reichhaltige Sammlung Strassburger Fayencen im prachtvollen Kellergewölbe des Hauses zum Kirschgarten erlaubt Einblicke in die Tafelkultur der Basler Oberschicht des 18. Jahrhunderts. Neben kunstvoll bemaltem Geschirr sind auch prachtvolle Schaugerichte aus Fayence zu sehen, bei denen Oliven, Zwetschgen und sogar ein angerichteter Salat täuschend echt dargestellt sind.

So, 01.10.2017
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Forte und Piano: die Geschichte des Klaviers

Museum für Musik, Martyna Kazmierczak

Museum für Musik

FÜHRUNG Forte und Piano: die Geschichte des Klaviers

So, 01.10.2017
15.00

Öffentliche Führung, Martyna Kazmierczak

Haben Mozart, Beethoven und Chopin auf der selben Sorte Klavier gespielt? Warum war das Klavier überhaupt eine revolutionäre Erfindung? Und wie spiegelt die Entwicklung des Tasteninstruments unsere Geschichte wieder?

Begleiten Sie uns durch die Geschichte des Klaviers – und spitzen Sie Ihre Ohren, wenn die Originale zum Klingen gebracht werden.

Mi, 04.10.2017
12.30

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Aufgetaucht. Basels geheimnisvolle Wasserfunde.

Museum für Geschichte, Laura Schuppli

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Aufgetaucht. Basels geheimnisvolle Wasserfunde.

Mi, 04.10.2017
12.30

Öffentliche Führung, Laura Schuppli

Eine Ausstellung über Gewässerfunde aus Basel. Versenkte Schusswaffen, Freundschaftsringe, Schwerter, Weihegaben aus archäologischer Zeit und Zivilisationsmüll, aufgetaucht aus Rhein, Rümelinbach und Birsig, erzählen spannende Geschichten über Liebe, Hass, Glaube und Konsum, Erinnern und Vergessen.

So, 08.10.2017
11.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Auf den Spuren der Mathematiker Bernoulli

Museum für Geschichte, Fritz Nagel

Museum für Geschichte

FÜHRUNG Auf den Spuren der Mathematiker Bernoulli

So, 08.10.2017
11.00

Öffentliche Führung, Fritz Nagel

Anlässlich des 350. Geburtstags des bedeutenden Mathematikers widmet sich die Ausstellung in der Bibliotheksvitrine dem Wirken Johann Bernoullis und seiner und internationalen wissenschaftlichen Vernetzung. Als Professor der Mathematik in Groningen und Basel machte Bernoulli in Vorlesungen, Publikationen und Briefwechseln die Leibniz'sche Mathematik lehr- und lernbar. Die Führung beginnt vor der Bibliotheksvitrine, in der die Gesamtausgabe seiner Schriften, seine Diplomen, sein handschriftlicher Lebenslauf sowie sein Porträt gezeigt werden. Der anschliessende Rundgang führt zu den Wohn-, Wirkungs- und Grabstätten der Familie Bernoulli in der Stadt.

So, 08.10.2017
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Auf Takt! Tick-Tack. Auf den Spuren musikalischer Zeit

Museum für Musik, Isabel Münzner

Museum für Musik

FÜHRUNG Auf Takt! Tick-Tack. Auf den Spuren musikalischer Zeit

So, 08.10.2017
15.00

Öffentliche Führung, Isabel Münzner

Musik ist eine Zeit-Kunst. Mit dem vor 200 Jahren auf dem Markt gekommenen Metronom scheint diese musikalische Zeit messbar zu sein – in jedem Fall veränderte dieses Gerät das Zeit-Gefühl in der Musik nachhaltig. «Auf Takt!» spürt dieser Geschichte nach und zeigt eine umfassende Metronom-Sammlung.

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

DAS HMB IM SOCIAL WEB

@HistMuseumBs

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. 

Opens external link in new windowOpens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier zwitschert das HMB. Über Twitter erlebst Du uns live und hautnah, z.B. an unseren #Tweevenings.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten – #LoveBasel.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze unsere Museen beherbergen – lass Dich inspirieren!

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen