Verkaufsladen für Lebensmittel

Verkaufsladen für Lebensmittel

wohl Deutschland, um 1895/1900
Holz, Porzellan, Glas und andere
Materialien
H. 36,5 cm, B. 69 cm, T. 31,5 cm
Inv. 1999.192.

Bildauflösung:
4134px x 5490px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Früher Einstieg ins Geschäft
Verkaufsspiele mit improvisierter Theke werden bereits 1560 in Pieter Bruegels «Kinderspielen» geschildert. Doch eigens für das Spiel hergestellte, hölzerne Kästen mit Regalen und Schubläden kennt man erst seit ca. 1770/80. An der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert genossen Kaufläden als Kinderspielzeug ihre höchste Popularität und wurden in bemerkenswertem Typenreichtum und grosser Spezialisierung angeboten. Der Lebensmittelladen aus dieser Blütezeit präsentiert ein reiches Angebot: Backwaren, Käse, Obst, Zuckerstöcke und weitere Lebensmittel, die in grossen Fässern oder Schubladen aufbewahrt wurden.

Das bis heute aktuelle Spielzeug erlaubt eine grosse Palette des spielerischen Lernens. In den Rollenspielen üben die Kinder soziale Umgangsformen und das Formulieren von Wünschen und Forderungen ein. Beim Verkaufen der nicht abgepackten Waren lernen sie Wiegen und Zählen, der Umgang mit den kleinteiligen Objekten schult die Fingerfertigkeit, und das Aufräumen des Ladens stärkt den Ordnungssinn. Vor allem, wenn unter lenkender Aufsicht gespielt wird, bekommen die Kinder eine Vorstellung von den vielseitigen Bedürfnissen eines Haushaltes und dem Wert des Geldes. In vielen alten Läden sind daher eine Geldschublade in der Theke (mit Einwurfschlitz auf der Oberseite), eine Kasse, eine Geldbörse für die Kunden und Spielgeld wichtiger Bestandteil der Ausstattung.

Kaufläden gehörten im 19. Jahrhundert zu den Spielzeugen, mit denen Mädchen und Knaben gemeinsam spielten. Auch wenn die bürgerlichen Kinder, denen ein solches Spielzeug zur Verfügung stand, wohl kaum zu Krämern oder einkaufenden Hausfrauen erzogen werden sollten, so lernten sie doch in diesem heiteren Spiel gesellschaftliche Strukturen kennen und gewannen ein positives Verhältnis zu Arbeit und Handel.

Weitere Bilder zu "Spiele und Spielzeug"