Silber-Medaille von Hans Frei auf das Zürcher kantonale Standschiessen in Winterthur 1909
Silber-Medaille von Hans Frei auf das Zürcher kantonale Standschiessen in Winterthur 1909 - 1
Münzen und Medaillen

Silber-Medaille von Hans Frei auf das Zürcher kantonale Standschiessen in Winterthur 1909

Hans Frei
Silber-Medaille von Hans Frei auf das Zürcher
kantonale Standschiessen in Winterthur 1909
Vs. Büste der Artemis mit Diadem und Köcher n.r.,
rechts Löwenkopf n.l.
Rs. Putto stehend v.v. stemmt Lorbeerkranz
Silber, geprägt
Dm. 23,5 mm, Gewicht 6,801 g
Inv. 2009.179.

Bildauflösung:
1687px x 1671px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Als Hans Frei diese Schützenmedaille schuf, hatte er bereits einen ausserordentlichen Ruf als Medailleur erreicht. Dank seines Kontakts mit der französischen Künstlerszene konnte er die neuesten künstlerischen Strömungen verarbeiten. In dieser Phase verband er Tendenzen der Art Nouveau mit einem unmittelbaren Klassizismus, wie auch die Medaille auf das Kantonale Schützenfest Beider Basel 1911 (Inv.1960.352.) belegt. Die Medaille auf das Zürcher kantonale Standschiessen in Winterthur 1909 wurde in Silber nur in 17 Exemplaren geprägt und ergänzt gut die Sammlung des HMB, die über die umfangreichste Sammlung dieses Basler Künstlers verfügt.

Weitere Bilder zu "Münzen und Medaillen"