Schüssel aus Terra Sigillata
Schüssel aus Terra Sigillata - 1

Schüssel aus Terra Sigillata

Rittergasse 29A, Römische Zeit Übergang vom 2. zum 3. Jahrhundert
Dm. 19,0 (Rand); Dm. 9,7 (Standring); H. 10,5 cm, Gewicht 843,4 g
Inv. 1992/42.3105.

Bildauflösung:
4941px x 2524px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Bilderschüsseln aus Terra Sigillata gehörten seit dem frühen 1. Jahrhundert zum feinen Tafelgeschirr provinzialrömischer Haushalte. Unser Exemplar, ein Fabrikat aus der Offizin des Verecundus, stammt aus einem Kellerschacht im römischen vicus von Basel und ist im elsässischen Ittenweiler (Dép. Bas-Rhin) hergestellt worden, wie dort gefundene identische Fabrikations-Stempel belegen.

Weitere Bilder zu "Archäologie"