Pferdegeschirranhänger
Pferdegeschirranhänger - 1
Pferdegeschirranhänger - 2
Archäologie

Pferdegeschirranhänger

Fundort: Basel, Rittergasse 4
Spätlatènezeit, 1. Jahrhundert v. Chr.
L. 6,4 cm, B. 3,7 cm
Inv. 1991/19.3966.

Bildauflösung:
3268px x 4333px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Der Pferdegeschirranhänger aus Bronze ist durchbrochen gearbeitet mit einem Dreiwirbel (Triskell) in der Mitte und drei runden Aussparungen unten. An den Seiten und unten finden sich häkchen- und zipfelförmige Fortsätze. Die Herstellung erfolgte durch Guss in verlorener Form. Das Triskell-Motiv ist noch heute in Schottland, Irland und der Bretagne ein verbreitetes Motiv.

Weitere Bilder zu "Archäologie"