Pendule mit Orgelwerk
Pendule mit Orgelwerk - 1
Pendule mit Orgelwerk - 2
Uhren und wissenschaftliche Instrumente

Pendule mit Orgelwerk

La Chaux-de-Fonds, um 1760
Pierre Jaquet-Droz
Stunden- und Viertelstundenschlag auf drei Glocken,
ohne Repetition
Orgelwerk mit 13 Metallpfeifen und acht Melodien
Holzgehäuse mit Boulle-Marketerie (Einlagen von
gefärbtem Horn und Schildpatt in Messingblech) und
feuervergoldeten, ziselierten und punzierten
Bronzebeschlägen
Zeiger: Messing, vergoldet und durchbrochen
H. 103, B. 54, T. 27 cm
weisses Emailzifferblatt Dm. 30 cm
Inv. 1951.14.

Bildauflösung:
3562px x 4579px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Pierre Jaquet-Droz (La Chaux-de-Fonds 1721-1790 Biel) ist vor allem durch die mechanische Perfektionierung von Automaten und Pendulen berühmt geworden. Die gravierte Signatur findet sich auf der Abdeckung der oberen Pfeifenhalterung " P Jaquet Droz à la / Chauxde fonds en Suisse". Die Farbigkeit der Blumenmarketerie und die vergoldeten Bronzen lassen das Gehäuse im "style transition" von Louis XV zu Louis XVI besonders prunkvoll erscheinen: Blattwerk in bewegten Formen und unterhalb des Zifferblatts die Darstellung eines Hirsches mit Hund. Die Stunden werden in römischen und je fünf Minuten in arabischen Ziffern, die einzelnen Minuten durch Striche angegeben.

Weitere Bilder zu "Uhren und wissenschaftliche Instrumente"