Judenstern
Staat und Recht

Judenstern

Deutschland, zwischen 1941–1945
Baumwolle, bedruckt
H. 9,2 cm, B. 7,3 cm
Inv. 1999.252.

Bildauflösung:
3281px x 3306px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Das vorliegende Exemplar eines Judensterns wurde dem Historischen Museum Basel zu einem unbekannten Zeitpunkt übergeben. Es blieb lange Zeit nicht inventarisiert, weshalb seine Geschichte unbekannt ist. Vielleicht befand sich dieser Judenstern im Besitz eines jüdischen Flüchtlings, der in der Schweiz Zuflucht fand. Der Judenstern musste im Dritten Reich in Deutschland und in den von den Deutschen besetzten Gebieten von Juden ab 1941 getragen werden.

Weitere Bilder zu "Staat und Recht"