Flügelglas "à la façon de Venise"
Flügelglas "à la façon de Venise" - 1
Glas

Flügelglas "à la façon de Venise"

wohl Niederlande, 1. Hälfte 17. Jh.
Leicht rauchfarbenes Glas, Lampentechnik
H. 16,8 cm
Dm. Öffnung 11 cm
Inv. 1908.124.

Bildauflösung:
2672px x 4125px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Ein hauchdünner, graziöser "calice ad alatte" steht vor uns, ein "Kelch mit Flügelchen", dessen ausladende Cupa von breitem Flügelschaft und gross angelegter Fussplatte wirksam gestützt wird. Der transparente "cristallo" trägt einen zarten Farbwert, in welchem sich das Blau der Flügel widerspiegelt. Nur wenige Gläser dieser Cupaform sind bekannt, während ebenfalls manieristisch mit Flügeln verzierte Schlangen- oder Lyraschäfte sehr bald auch in "à la façon de Venise" arbeitenden Hütten z. B. in Brüssel, Lüttich, Hessen-Kassel aufgenommen wurden. Die im Vergleich zu gesicherten venezianischen Beispielen strenge Ausführung des unverzierten Teils und die flachgekniffenen Flügel lassen auf eine solche transalpine Werkstätte schliessen.

Weitere Bilder zu "Glas"