Dolch

Dolch

Münsterplatz 9, Münster, Römische Zeit 20-50 n. Chr.
Eisen;
L. 37,7 cm, B. 8,4 cm, D. 2,7 cm, Gewicht 311,5 g
Fund 1974/29.4085.
Inv. 1974/29.4085.

Bildauflösung:
3784px x 4263px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Kompletter Dolch mit Griff und Klinge. Der Zweischeiben-Schalengriff ist mehrteilig aufgebaut und im Inneren durch Knochenplättchen gefüttert. Die breite Scheide ist geschwungen gearbeitet mit lang ausgezogener Spitze und Mittelgrat. Um die Scheide herum finden sich Reste eines organischen Materials, in die der Dolch bei seiner Deponierung gewickelt worden war.

Weitere Bilder zu "Archäologie"