Brustbild des Königs Louis XVI.
Textilkunst

Brustbild des Königs Louis XVI.

Frankreich (Paris?), 1795
Nadelmalerei mit Seidengarn auf Papier, gerahmt
Bild 10,5, 8,5 cm
Rahmen 14, 12,3 cm
Inv. 1893.372.

Bildauflösung:
3670px x 4530px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Die Nadelmalerei hatte "eine glühende Bewunderin (chauvinesse) der Königin", La Comtesse Antoinette Le Groing - "nun Bürgerin" - 1795 angefertigt und als Souvenir mit rückseitiger handschriftlicher Widmung ihrem französischen Brieffreund Senator Falkner geschickt. Dieser schätzte die Stickerei, das "imaginem acu pictam", als - wie er der Widmung anfügt - ein der Minerva würdiges Werk. Er trennte sich indes bereits 1797 von ihm "in ewigem Gedenken an ihn" (Louis XVI.), um es dem Museum des Vaterlandes, "Patriae Museo", zu verehren. Aus welchem Museum und auf welchen Wegen das Bildnis schliesslich in die Basler Universitätsbibliothek fand, ist nicht bekannt.

Weitere Bilder zu "Textilkunst"