Bronzemedaille von Niccolò di Forzore Spinelli, gen. Niccolò Fiorentino, auf Catarina Riario Sforza, um 1488/90 (früher ziselierter Guss, 16./17. Jh.)
Bronzemedaille von Niccolò di Forzore Spinelli, gen. Niccolò Fiorentino, auf Catarina Riario Sforza, um 1488/90 (früher ziselierter Guss, 16./17. Jh.) - 1
Münzen und Medaillen

Bronzemedaille von Niccolò di Forzore Spinelli, gen. Niccolò Fiorentino, auf Catarina Riario Sforza, um 1488/90 (früher ziselierter Guss, 16./17. Jh.)

Italien, Florenz, um 1488/90
Vs. Büste der Catarina Riario Sforza mit Gewand und Witwenschleier
im Profil nach links
Rs. Auf einem von zwei geflügelten Pferden
gezogenen Triumphwagen stehende geflügelte Victoria, in ihrer rechten Hand einen Palmzweig haltend, mit der linken Hand die Zügel umgreifend
Medailleur: Niccolò di Forzore Spinelli,
gen. Niccolò Fiorentino
Bronze, gegossen und ziseliert
Dm. 74 mm, Gewicht 195,860 g
Inv. 2007.537.

Bildauflösung:
2540px x 2366px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Diese Medaille entstammt einer anspruchsvollen italienischen Spezialsammlung, die sich ganz auf dieses Motiv fokussiert hatte. Auch wenn es sich bei den Porträtierten meist nicht um Herrscherinnen handelt, sondern um Gattinnen von Fürsten und Herren, so spiegeln sich doch sowohl in den Bildnissen als auch in den ihnen zugeordneten Symbolen und Allegorien auf der Rückseite Selbstverständnis und Ideale des Frauenbildes der entsprechenden Epochen.

Weitere Bilder zu "Münzen und Medaillen"