Becher mit drei mythologischen Figuren (Figur mit Bienenkorb, Athena, Daidalos)

Becher mit drei mythologischen Figuren (Figur mit Bienenkorb, Athena, Daidalos)

Nordböhmen, um 1810/20
farbloses Glas, Dekor in Matt- und Klarschnitt, Schliffdekor
H. 11,8 cm; Dm. 7,8 cm (Öffnung); Dm. 7 cm (Standfläche); D. 4,5 mm (Wandungsstärke)
Inv. 2002.389.

Bildauflösung:
1324px x 1682px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Über mehrere Jahrhunderte belieferte die böhmische Glasindustrie grosse Teile Europas mit hochwertigen Gläsern in verschiedenen Bearbeitungsformen. Dieses zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstandene Becherglas ist ein charakteristisches Beispiel für die hohe Qualität der böhmischen Produktion. Das Glas ist sehr klar und rein, und die Darstellung von Figuren und Ornamenten zeugt von grosser Versiertheit. Bei der Bearbeitung der Oberfläche sind Matt- und Klarschnitt sehr gezielt nebeneinander angewendet worden, so dass die Ornamente am Podest und die Blüten durch ihren Glanz besonders auffallen. Die glatte Wandung bietet einen idealen Grund für eine breites Bildfeld. Dargestellt sind drei Figuren der antiken Mythologie, die auch allegorisch zu deuten sind. Eine weibliche Figur am Bienenstock symbolisiert den Fleiss, die Göttin Athena in der Mitte steht für die Wissenschaft, und Daidalos verkörpert die Kunstfertigkeit. Er ist bei der Arbeit an einem der Flügel dargestellt, mit denen ihm die Flucht von Kreta über die Ägäis gelingen sollte.

Weitere Bilder zu "Glas"