Basel/Hans Frei. Taufpfennig mit Ornamentrahmen von Hans Friedrich Ehinger für Dorothea Hardtlieben (1672), Nachguss von Hans Frei
Basel/Hans Frei. Taufpfennig mit Ornamentrahmen von Hans Friedrich Ehinger für Dorothea Hardtlieben (1672), Nachguss von Hans Frei - 1

Basel/Hans Frei. Taufpfennig mit Ornamentrahmen von Hans Friedrich Ehinger für Dorothea Hardtlieben (1672), Nachguss von Hans Frei

Vs. Wappen der Familie Ehinger mit reicher Helmzier
Rs. Sechszeilige Legende, Jahreszahl
Ausführung: Hans Frei (1868 - 1947)
Silberguss, vergoldet; Henkel, Anhänger aus Bronze
Dm. 59,8 x 59,4 mm, Gewicht Inv. 19,371 g
Inv. 2011.313.

Bildauflösung:
1831px x 2769px

CHF 40.00

in den Warenkorb

Anlässlich der Vorbereitungen für die von Christian Winterstein verfasste Publikation "Die Basler Medaillen" wurden auch die als Dubletten und Nachahmungen vom systematischen Bestand ausgeschiedene Stücke durchgesehen. Dabei fand sich auch diese hochwertige Nachahmung eines typischen frühbarocken Basler Patenpfennigs, der in der systematischen Sammlung fehlt. Diese Kopie wurde zusammen mit anderen nach sehr seltenen Originalen hergestellten Stücken von dem Bankier und Sammler Rudolf Brüderlin (1853-1917) in Auftrag gegeben, um seine Sammlung von Basler Medaillen zu komplettieren. Dafür scheute er keine Kosten und Mühen. Er beauftragte 1894 den noch jungen Künstler Hans Frei (1868-1948). Mithin gehört diese Serie von Kopien zu den frühesten Werken des später berühmten Medailleurs.

Weitere Bilder zu "Münzen und Medaillen"