LEIHWESEN

Schliessen Details

Downloads

Das HMB leiht Objekte aus den Sammlungen an andere Museen für Sonderausstellungen aus. Bevor Sie ein formelles Leihgesuch stellen, unterstützen wir Sie gerne bei der Objektauswahl und informieren Sie über die Ausleihbarkeit der Objekte.Ausgestellte Objekte können nur ausnahmsweise und in gut begründeten Fällen ausgeliehen werden.

Bitte richten Sie alle Korrespondenz an leihwesen@hmb.ch. Um eine zügige Abwicklung zu ermöglichen, erfolgt die Kommunikation bevorzugt per E-Mail.

Bei der Behandlung eines Leihgesuches müssen verschiedene Abklärungen getroffen und Bewilligungen eingeholt werden, weshalb bestimmte Angaben notwendig und Fristen gegeben sind.

Wir benötigen zur Behandlung Ihres Leihgesuches

  • das eigentliche Leihgesuch,
  • ein Ausstellungskonzept (Kurzform)
  • die Projektangaben (entsprechend dem Leihformular )
  • die Objektliste mit Inventarnummern (Leihformular )
  • ein Facility Report

Ein Leihgesuch muss mindestens 90 Tage vor Austellungseröffnung eingereicht werden. Sie erhalten eine Bestätigung, dass das HMB das Leihgesuch erhalten hat.

Sie erhalten nach Eingang des Gesuchs die Objektinformationen mit Versicherungswerten und ev. Vertragszusätzen. Die Kommission des HMB muss dann dieser Ausleihe noch zustimmen.

Danach wird Ihnen der Leihvertrag zugesandt, gleichzeitig veranlasst das HMB die Versicherung der Objekte bei der Versicherungsgesellschaft Nationale Suisse. Sie erhalten die Rechnung direkt von der Versicherung.

Kosten für Versicherung, Transport, Verpackung, Kurierbegleitung etc. werden vom Leihnehmer getragen. Sobald das HMB ein vom Leihnehmer unterschriebenes Exemplar des Leihvertrages erhalten hat, können die Transportmodalitäten und der Transporttermin mit der zuständigen Abteilung vereinbart werden.

Bei der Uebergabe der Objekte wird ein Zustandsprotokoll unterzeichnet, ebenfalls bei der Rückgabe der Objekte.
 
Für die Reproduktion von Objekten für Katalog, Flyer, Plakat, Website, wenden Sie sich bitte nach der Vertragsunterzeichung direkt an copyright@hmb.ch.