ANNONCE

En cadence!
Le métronome &
la mesure du temps
en musique

20.01.2017–04.02.2018

La musique est un art lié au temps. Le métronome, apparu sur le marché il y a plus de 200 ans, semble avoir changé durablement le ressenti de la musique. «En cadence!» retrace l'histoire de cet instrument et en présente une collection détaillée.

Sur l'exposition
EXPOSITION PERMANENTE

DÉCOUVREZ LA VARIÉTÉ DES INSTRUMENTS DE MUSIQUE D'EUROPE

Le Musée de la musique se trouve dans un édifice chargé d’histoire qui, à l’origine, faisait partie d’un couvent, puis a servi de prison jusqu’en 1995. Aujourd’hui, les visiteurs du Musée de la musique accèdent à la plus grande collection suisse d’instruments de musique. Près de 650 instruments couvrant cinq siècles de musique sont présentés dans les anciennes cellules de la prison, sur trois étages. Des écrans interactifs permettent d’entendre des exemples musicaux et le son des instruments exposés dans les vitrines. Votre visite vous fera rencontrer des formes musicales familières et d’autres fort curieuses.

Sur l'exposition

ÉVÉNEMENTS

So, 03.09.2017
11.00

Familienführung

FAMILIENFÜHRUNG Zwetschge, Nuss und Birne - Erntedank und herbstlicher Rundgang durch das Museum für Musik

Christine Erb

FAMILIENFÜHRUNG Zwetschge, Nuss und Birne - Erntedank und herbstlicher Rundgang durch das Museum für Musik

So, 03.09.2017
11.00

Familienführung, Christine Erb

Bei der interaktiven Familienführung stehen Instrumentebauhölzer für einmal ganz im Zentrum. Neben Instrumenten aus Fichte und Ahorn treffen wir im Verlaufe des Rundgangs auch auf Instrumente aus Obst-, Nuss- und Rosenholz. Was sind die Unterschiede? Selbstverständlich wird das selber Ausprobieren nicht zu kurz kommen!

 

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Fr, 15.09.2017
11.00

Besondere Veranstaltung

ROSENMARKT Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 7. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

ROSENMARKT Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 7. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

Fr, 15.09.2017
11.00

Besondere Veranstaltung,

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten.

 

Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Museum für Musik Basel. Informationen unter www.oekostadtbasel.ch und www.hmb.ch.

Öffnungszeiten Rosenmarkt: Freitag und Samstag, 11-18 Uhr und Sonntag, 11-17 Uhr

Eintritt ins Museum gratis

Sa, 16.09.2017
11.00

Besondere Veranstaltung

ROSENMARKT Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 7. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

ROSENMARKT Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 7. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

Sa, 16.09.2017
11.00

Besondere Veranstaltung,

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten.

 

Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Museum für Musik Basel. Informationen unter www.oekostadtbasel.ch und www.hmb.ch.

Öffnungszeiten Rosenmarkt: Freitag und Samstag, 11-18 Uhr und Sonntag, 11-17 Uhr

Eintritt ins Museum gratis

So, 17.09.2017
11.00

Besondere Veranstaltung

ROSENMARKT Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 7. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

ROSENMARKT Der Innenhof des Museums für Musik wird zum stilvollen Rahmen für den 7. Rosen- und Blumenzwiebelmarkt

So, 17.09.2017
11.00

Besondere Veranstaltung,

Rosenduft liegt in der Luft. Rosenliebhaberinnen und andere Gartenfreunde finden eine feine Auswahl an Rosensetzlingen, herbstblühende Rosengartenstauden, Irisknollen, Tulpenzwiebeln, Pfingstrosen und andere botanische Schönheiten.

 

Veranstaltet wird der Markt vom Verein Ökostadt Basel mit freundlicher Unterstützung des Museum für Musik Basel. Informationen unter www.oekostadtbasel.ch und www.hmb.ch.

Öffnungszeiten Rosenmarkt: Freitag und Samstag, 11-18 Uhr und Sonntag, 11-17 Uhr

Eintritt ins Museum gratis

So, 17.09.2017
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Von Pauken und Trompeten zu Virginal und Regal

Isabel Münzner; Martyna Kazmierczak

FÜHRUNG Von Pauken und Trompeten zu Virginal und Regal

So, 17.09.2017
15.00

Öffentliche Führung, Isabel Münzner; Martyna Kazmierczak

Musik hatte schon immer einen wichtigen Stellenwert in Basel. Das Historische Museum Basel besitzt über 3‘000 Instrumente und ist somit die grösste Musikinstrumentensammlung der Schweiz. Dabei reicht die Sammlung von Instrumenten zur städtischen Repräsentation wie Trommeln oder Standestrompeten bis zu Objekten aus dem Umkreis von Basler Musikvereinen oder der Basler Fasnacht.

 

Möchten Sie mehr erfahren über die reichhaltige und exklusive Sammlung des Musikmuseums? In der Führung entdecken Sie so manchen unserer Schätze: Das Virginal ist eine kleine Bauform des Cembalos. Seine Saiten werden von Kielen über eine von der Klaviatur betätigte Mechanik gezupft! Oder haben Sie gewusst, wie das Regal funktioniert? Es handelt sich um eine tragbare Kleinorgel, die nur mit Zungenpfeifen bestückt ist. Hören Sie, wie diese aussergewöhnlichen Instrumente tönen und welche Geschichten sie bergen.

EXPOSITIONS

> En cadence! Le métronome et la mesure du temps en musique (20.1.–20.8.2017)

> Öffnet internen Link im aktuellen FensterExposition Permanente

VOTRE VISITE

Tarifs
AdultesCHF10.–
Tarif réduit*CHF5.–
Ticket combinéCHF23.–

*Personnes de moins de 20 ans et/ou en en formation jusqu’à 30 ans

ENTRÉE LIBRE
  • Enfants de moins de 13 ans
  • Membres de l’Association du Musée historique de Bâle
  • Membres ICOM/VMS
  • Avec le Museum-PASS Musées, le Passeport Musées suisses et 
VISITES GUIDÉES PUBLIQUES

Tous les visites guidées coûtent CHF 5.- prix d'entrée exclus.

Heures d'ouverture
Mercredi à Samedi  14–18 heures
Dimanche11–17 heures
Jours fériés

Leitet Herunterladen der Datei einHeures d'ouverture jours fériés 2017

HAPPY DAY & HAPPY HOUR
  • Happy Day: 1er di du mois entrée libre
  • Happy Hour: dernière heure, entrée libre (mer–sam)
Tarifs pour les visites guidées
Jusqu'à 15 personnes CHF 360.–
Jusqu'à 25 personnes CHF 430.–
Jusqu'à 15 personnes* CHF 560.–
Jusqu'à 25 personnes* CHF630.–

*en dehors des heures d'ouverture

Demandes de visites guidées / en groupe 

Réservations au moins deux semaines à l’avance. Il est également possible de combiner une visite guidée avec un apéritif. Adressez-nous votre demande par tél. +41 (0)61 205 86 00 ou par E-Mail.

Visite guidée
  • Le fil rouge – La corde en musique.

Pour plus d'informations sur nos offres, cliquez Öffnet internen Link im aktuellen Fensterici.

LOCATION DE SALLES

Le Musée Historique de Bâle loue différentes salles pour des évènements privés ou professionels. Vous en trouverez un aperçu Öffnet internen Link im aktuellen Fensterici.

Votre satisfaction est essentielle pour nous: votre visite du musée a-t-elle été une expérience positive? Vous avez des propositions d’amélioration? Nous accueillons vos suggestions avec plaisir!

Facebook

Des histoires, des dates, des infos  – faites partie de la communauté du HMB. Öffnet externen Link in neuem FensterContactez-nous.

Twitter

Suivez nos messages en temps réel et tweetez avec nous. Öffnet externen Link in neuem FensterContactez-nous.

TripAdvisor

Prenez connaissance des évaluations des visiteurs sur le HMB et ses expositions. Öffnet externen Link in neuem FensterContactez-nous.

E-Mail

Votre ligne directe vers le HMB – Nous attendons vos questions, suggestions, compliments et critiques. Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailContactez-nous.

ACCÈS

Museum für Geschichte

Barfüsserplatz
CH - 4051 Basel
Tram 3/6/8/11/14/17
arrêt Barfüsserplatz

Museum für Wohnkultur

Elisabethenstrasse 27–29
CH - 4051 Basel
Tram 2 arrêt Kirschgarten

Museum für Musik

Im Lohnhof 9
CH - 4051 Basel
Tram 3 arrêt Musikakademie